. . .



Info-Bereich

Logo des KompetenzNetz Energie Kreis Wesel e.V. 

 



Inhalt

Förderung / Beratung

Photovoltaikanlage und Sonnenblume © visdia, Fotolia.com

Im Bereich Energieeffizienz gibt es eine ganze Reihe von unterschiedlichen Förderungen und Unterstützungsmöglichkeiten für die einzelnen Nutzer. Egal ob Privathaushalt, Unternehmen oder Kommune: jeder kann von dem vielfältigen Angebot profitieren.

Die EnergieAgentur.NRW bietet hierzu eine strukturierte Übersicht über die gängigen Förderungen sortiert nach Themen, nach Programmen des Landes, des Bundes und der EU sowie nach Gesetzen.

 

Des Weiteren bieten regionale und kommunale Energieversorger im Kreis Wesel, regionale Kreditinstitutionen sowie einige Kommunen Unterstützungsmöglichkeiten an (siehe unten).

Weitere Fördermöglichkeiten:

  • Sie sind ein kleines bzw. mittleres Unternehmen (bis 250 Mitarbeiter oder 50 Mio. € Umsatz): Über den "Sonderfonds Energieeffizienz in kleinen und mittleren Unternehmen" des Bundesministeriums für Wirtschaft und Mittelstand und der Kreditanstalt für Wideraufbau können Energieberatungen gefördert und/ oder Investitionskredite vergeben werden. Nähere Informationen unter www.energieeffizienz-beratung.de.
  • Sie sind Endverbraucher: In allen Beratungsstellen der Verbraucherzentrale NRW können Sie ein halbstündiges Energieberatungsgespräch für 5 Euro vereinbaren. Wenn umfangreichere Sanierungsmaßnahmen anstehen oder bestimmte Fragen besser vor Ort zu klären sind, kommen die Energie-Fachleute der Verbraucherzentrale auch zu Ihnen nach Hause. Ein solcher 90-minütiger Vor-Ort-Beratungsservice ist für 60 Euro zu haben. Termine können unter Tel.: 0180/1115999 (Festnetzpreis 3,9 Cent/pro Minute, Mobilfunkpreis maximal 42 Cent/pro Minute) oder im Internet unter www.sparnachbar.de vereinbart werden.
  • Sie sind eine Kommune, ein Verein oder ein Verbund: EnergieAgentur.NRW, Christian Dahm, Telefon: 0202/24552-43, elektronische Adresse: dahm@energieagentur.nrw.de Diese Initialberatung ist kostenlos.

Marktanreizprogramm der Bundesregierung
Die aktuellen Förderkonditionen sowie Antragsformulare zu Solarthermie, Biomasse, Wärmepumpen und Innovationsförderung des Bundes finden Sie unter: http://www.bafa.de/bafa/de/energie/erneuerbare_energien/index.html

KfW-Förderkonditionen

Hier finden Sie die aktuellen Förderkonditionen der Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) rund um Wohngebäude und für Energieeffizienz in Unternehmen.

KfW EnergieeffizienzbuttonKfW Energieberatungsbutton

Förderung regionaler und kommunaler Energieversorger (Stand August 2014)

VersorgerAnsprechpartnerFörderung
Energie Wasser Niederrhein GmbH

Moers
Herr Langer
Telefon: 02841/104-136
Internet: www.enni.de
  • Umstellung Heizung auf Erdgas: bis 555 € Zuschuss
  • thermische Solaranlage: 500 € Zuschuss
  • Anschaffung Elektrofahrrad: 100 € Zuschuss
  • Anschaffung Elektroroller: 300 € Zuschuss
Gasversorgung Hünxe GmbH

Hünxe
Frau Oberherr
Telefon: 0203/540-216
Internet: www.ngw.de
  • Solarthermieanlage: 100 € Zuschuss
  • Erdgas-Brennwertheizung: 100 € Zuschuss
  • Photovoltaikanlage: 100 € Zuschuss
  • Erdgas-BHKW: 333 € Zuschuss
  • energiesparende Erdgas-Haushaltsgeräte: 100 € Zuschuss
  • Elektrofahrzeuge (Neufahrzeuge): E-Fahrrad: 50 € Zuschuss
  • Energieausweis (verbrauchsabhängig): 30 € Festpreis
  • Spar-Thermografie (bis Vierfamilienhaus): 100 € Festpreis
  • Komfort-Thermografie (bis Vierfamilienhaus): 175 € Festpreis
NGW GmbH

Duisburg
Frau Oberherr
Telefon: 0203/ 540-216
Internet: www.ngw.de
  • Solarthermieanlage: 100 € Zuschuss
  • Erdgas-Brennwertheizung: 100 € Zuschuss
  • Photovoltaikanlage: 100 € Zuschuss
  • Erdgas-BHKW: 333 € Zuschuss
  • energiesparende Erdgas-Haushaltsgeräte: 100 € Zuschuss
  • Elektrofahrzeuge (Neufahrzeuge): E-Fahrrad: 50 € Zuschuss
  • Energieausweis (verbrauchsabhängig): 30 € Festpreis
  • Spar-Thermografie (bis Vierfamilienhaus): 100 € Festpreis
  • Komfort-Thermografie (bis Vierfamilienhaus): 175 € Festpreis
RWE Rhein Ruhr Deutschland AG

Essen
Servicetelefon
Telefon: 0800/8888871
Internet: www.rwe.com
  • Erdgas Umstellung: 450 - 1.875 € (abhängig vom Gebäudetyp und welche Technik: Erdgas-Brennwerttechnik oder Erdgas-Brennwerttechnik und Solarthermie)
  • Umstellung Wärmepumpe: Öl auf Wärmepumpe: 550 €, Gas auf Wärmepume: 300 €, Flüssiggas auf Wärmepumpe: 300 €, Strom auf Wärmepumpe: 1.000 €, Kohle auf Wärmepumpe: 1.000 €
Stadtwerke Dinslaken GmbH

Dinslaken
Herr Aust
Telefon: 02064/605-625
Internet: www.stadtwerke-dinslaken.de
  • Solarkollektor-Anlagen: 150 €
  • Elektro-Wärmepumpen: 500 €
  • Elektrofahrräder: 100 €
  • Elektroroller: 300 €
Stadtwerke Kamp-Lintfort

Kamp-Lintfort
Herr Wissing
Telefon: 02842/930-44
Internet: www.swkl.de
  • z.Z. keine Förderung
Stadtwerke Wesel GmbH

Wesel
Frau Göhl / Herr Wenten
Telefon: 0281/9660-233
Internet: www.stadtwerke-wesel.de
  • Erdgasfahrzeug: Tankgutschein 50 kg Erdgas
  • Heizungserneuerung durch Erdgas-Mikro oder Mini-Blockheizkraftwerk: 200 €
   

© 2008: anatom5 perception marketing