Ärztlicher Notdienst

Angebot

Sollten Sie am Wochenende oder an einem Feiertag schwer erkranken, wenden Sie sich an den Notruf des ärztlichen Bereitschaftsdienstes.

Folgende Dinge sind bereitzuhalten

  • Namen und Vornamen der meldenden Person
  • Anzahl und Alter der kranken Personen
  • Ortsangabe oder Adresse mit Postleitzahl, Straße, Hausnummer und Etage
  • eine Telefonnummer für Rückrufe durch die Ärztinnen oder Ärzte
  • möglichst genaue Angaben zum Gesundheitszustand
  • Papier und Stift, um wichtige Informationen durch die Ärztinnen oder Ärzte aufzuschreiben

 

Anlaufstelle

Bundesweite, kostenfreie Notrufnummern des ärztlichen Bereitschaftsdienstes: Telefon 116 117 oder
0180 5 04 41 00

Bundesweite, kostenfreie Notrufnummer der Feuerwehr und des Rettungsdienstes: 112

 

weitere Informationen

Mehrsprachiges Informationsportal über den ärztlichen Bereitschaftsdienst: https://www.kvwl.de/patient/notdienste/index.htm

Informationsmaterial der Kassenärztlichen Bundesvereinigung  über die bundesweite Notrufnummer 116 117 in mehreren Sprachen: www.116117info.de