Einschulungsuntersuchung

Alle Kinder müssen vor der Einschulung ärztlich untersucht werden. Diese Untersuchung wird vom Gesundheitsamt durchgeführt und dient der Feststellung, ob die Kinder die nötige Schulreife haben. Es werden Befunde zu Körpergröße, Gewicht, grob- und feinmotorischen Fähigkeiten, internistischen- und orthopädischen Untersuchungen sowie dem Impfstatus erhoben. Außerdem werden ein Seh-, Farbseh- und Hörtest durchgeführt.

Sollten sich in einem der Bereiche Auffälligkeiten oder Entwicklungsverzögerungen ergeben, so wird dies mit den Eltern besprochen und es werden Empfehlungen zu weiteren Untersuchungen bzw. Förderung oder Therapie gegeben.

benötigte Unterlagen

  • Vorsorgeheft
  • Impfausweis
  • ausgefüllter Gesundheitsfragebogen (wird mit der Einladung zugeschickt)
  • ärztliche Berichte (falls vorhanden)

Hinweis

Familien werden automatisch vom Gesundheitsamt angeschrieben und zur Einschulungsuntersuchung eingeladen. Mit der Einladung wird ein Gesundheitsfragebogen mitgeschickt, der von den Eltern ausgefüllt zum Termin mitzubringen ist.

Kontakt

Michalczyk, Rita
Telefon: 02841 202-1205
Büro: Moers, Mühlenstr. 9-11, Zimmer 213

Downloads