Fahrzeug - Kennzeichenschild - defekt oder unlesbar

Sie möchten Ihr Kennzeichen erneuern, weil es unleserlich oder zum Beispiel aufgrund eines Unfalls defekt geworden ist. In diesem Fall lassen Sie sich bitte bei einem Schilderhersteller Ihrer Wahl Ersatz anfertigen und sprechen anschließend zur Siegelung der neuen Kennzeichen in der Zulassungsstelle vor.
Sollten Sie in Dinslaken, Hamminkeln, Sonsbeck oder Xanten wohnen, haben Sie auch die Möglichkeit, dies in den jeweiligen Bürgerbüros zu erledigen.

benötigte Unterlagen

  • Zulassungsbescheinigung Teil I / Fahrzeugschein
  • altes und neues Kennzeichenschild (Wenn es sich um Kennzeichen handelt, die vor dem 01.01.2015 zugeteilt und gesiegelt worden sind, müssen beide bisherigen Kennzeichenschilder vorgelegt werden, auch wenn nur ein Kennzeichen ausgetauscht werden soll. Dies ist erforderlich, da seit dem 01.01.2015 nur noch die neuen Siegelplaketten verwendet und nicht mit den bisherigen Siegeln "gemischt" werden dürfen.)
  • Die in der Zulassungsbescheinigung eingetragene Frist zur nächsten Hauptuntersuchung darf bei Nachsiegelung noch nicht überschritten sein.

Die oben genannten erforderlichen Dokumente müssen - wenn nicht ausdrücklich anders angegeben - aktuell noch gültig sein und im Original oder als amtlich beglaubigte Kopie (nach § 33 Verwaltungsverfahrensgesetz durch siegelführende Körperschaften des öffentlichen Rechts oder durch Notariate) vorgelegt werden. Die Zulassungsbescheinigung(en) und die Kennzeichenschilder müssen ohne Ausnahme im Original vorliegen.

Gebühr

  • 3,60 Euro bei einem Schild (vorderes Schild)
  • 4,10 Euro bei einem Schild (hinteres Schild)
  • 5,60 Euro bei zwei Schildern
  • 2,60 Euro Nachstempelung
  • 1,00 Euro je Landessiegel
  • 0,50 Euro für Siegel HU
  • zuzüglich der Kosten für die Kennzeichenschilder

 

Bitte helfen Sie uns, den Verwaltungsaufwand gering zu halten und zahlen Sie Ihre Gebühren vorzugsweise mit EC-Karte und PIN-Nummer ein. Barzahlung ist jedoch weiterhin möglich.

 

Kontakt

36 Koordinationsgruppe Zulassungs- und Führerscheinservice Wesel
Telefon: 0281 207 4455
Büro: Wesel, Reeser Landstraße 31
36 Koordinationsgruppe Dienstleistungszentrum Moers DLZ
Telefon: 02841 202 1234
Büro: Moers, Mühlenstr. 15