Meldung einer Tierhaltung

Es gibt Tierhaltungen, die der zuständigen Behörde anzuzeigen sind.

 

benötigte Unterlagen

Die Tierseuchenkasse erfasst Name, Anschrift, die Zahl der im Jahresdurchschnitt gehaltenen Tiere, getrennt nach Tierart, Nutzungsrichtung und Standort.

Hinweis

Tierseuchenrechtliche Fragen zur Tierhaltung, insbesondere

  • Anzeige und Registrierung
  • Kennzeichnung von Tieren
  • Bestandsregister
  • Begleitpapiere
  • Equidenpass

beantworten die angegebenen Ansprechpartner des Veterinärbereichs des Kreises Wesel.

Kontakt

Hoffmann, Jochen
Telefon: 0281 207-7022
Büro: Wesel, Jülicher Straße 4, Zimmer 015
Harbering, Philipp
Telefon: 0281 207-7021
Büro: Wesel, Jülicher Straße 4, Zimmer 015

Downloads