Schwerbehindertenausweis - Verlängerung

Der neue Schwerbehindertenausweis im Scheckkartenformat kann nicht verlängert werden, es wird ein neuer Ausweis ausgestellt. Die Beantragung kann schriftlich oder direkt vor Ort erfolgen. Persönliches Erscheinen ist nicht erforderlich. Die Verlängerung sollte idealerweise vier Wochen vor Ablauf erfolgen. Der Schwerbehindertenausweis wird Ihnen anschließend direkt durch die ausstellende Firma zugestellt, im Normalfall innerhalb von 8 - 10 Tagen.

Die herkömmlichen Schwerbehindertenausweise können nach wie vor verlängert werden (solange noch Platz für eine Verlängerung im Ausweis ist),auch bei Vorsprache im Bürgerbüro. Dies ist allerdings nicht mehr zuständig, sobald Sie im Besitz eines Ausweises im Scheckkartenformat sind.

benötigte Unterlagen

  • formloser Antrag
  • Lichtbild (sofern bei vorheriger Beantragung einer Speicherung des Bildes nicht zugestimmt wurde)

Kontakt

56-1-3 Schwerbehindertenrecht
Telefon: (0281) 207-4980 (Sammelrufnummer)
Büro: Wesel, Reeser Landstraße 31, Zimmer 044