Fahrzeug - Zulassung auf Firmen oder Personenvereinigungen

Das Zulassungsrecht kennt als Inhaber der Zulassung, also als Halter eines Fahrzeugs, entweder natürliche Personen oder juristische Personen. Hieraus resultieren natürlich auch unterschiedliche Unterlagen, die zur Zulassung und zur eindeutigen Identifikation des Halters erforderlich sind.

Die im Einzelnen erforderlichen Unterlagen sind aufgeführt. Bitte beachten Sie, dass alle genannten Unterlagen stets im Original vorzulegen sind.

Soweit von Ihnen regelmäßig Fahrzeuge zugelassen werden (mehr als 20 Zulassungen pro Jahr), können wir für juristische Personen sogenannte Firmenadressschlüssel und für Personenvereinigungen oder Gewerbetreibende Personenadressschlüssel vergeben. Zur Zulassung müssen dann nicht immer alle Unterlagen sondern nur der Bescheid über die Zuteilung des Adressschlüssels und eine Vollmacht sowie das SEPA-Lastschriftmandat  vorgelegt werden. Dies erleichtert Ihnen und uns den Zulassungsvorgang.

Die Zuteilung eines Adressschlüssels muss formlos schriftlich beantragt werden. Je nach Personenform müssen einmalig die aufgeführten Dokumente vorgelegt werden.

benötigte Unterlagen

- zum Nachweis der Person. Weitere zur Zulassung notwendige Unterlagen siehe entsprechende Dienstleistung.

Juristische Personen

Zulassung erfolgt auf den eingetragenen Firmennamen und die eingetragene Firmenanschrift

Aktiengesellschaft (AG)
  • Handelsregisterauszug (ggf. Satzung)
  • Unterschrift eines Vorstandsmitgliedes oder eines Zeichnungsberechtigten laut Satzung
Anstalten des öffentlichen Rechts
  • Zulassungsvollmacht des/der Anstaltsleiters/in oder eines/r für den Fuhrpark verantwortlichen und unterschriftsbefugten Mitarbeiter/in auf Kopfbogen
eingetragene Genossenschaft (eG)
  • Auszug aus dem Genossenschaftsregister und ggf. Satzung
  • Unterschriften gemäß Genossenschaftsregister oder wie in Satzung bestimmt
eingetragener Kaufmann (eK)
  • Handelsregisterauszug (ggf. Satzung)
  • Ausweis der eingetragenen Person
Gewerkschaft
  • Satzung oder Bestätigung des Vorstands
  • Miet- / Nutzungsvertrag / Kopfbogen / Standortbestätigung
  • Vollmacht mit Unterschriften gemäß Satzung oder Bestätigung des Vorstands
Gesellschaft mit beschränkter Haftung (GmbH oder auch GmbH & Co.KG)
  • Handelsregisterauszug
  • Vollmacht mit Unterschrift/en Geschäftsführer und/oder Prokurist laut Handelsregisterauszug
  • Befindet sich die GmbH noch in Gründung, kann anstelle des Handeslregisterauszuges ausnahmsweise auch der Notarvertrag vorgelegt werden. In der ZBI wird der Hinweis "in Gründung" aufgenommen. Nach Eintragung im Handelsregister ist dann eine Berichtigung erforderlich.
Kommanditgesellschaft (KG)
  • Handelsregisterauszug
  • Gewerbeanmeldung
  • Vollmacht mit Unterschrift Bevollmächtigter laut Handelsregisterauszug, sonst 1. Gesellschafter
Kommanditgesellschaft auf Aktien (KGaA)
  • Handelsregisterauszug
  • Vollmacht mit Unterschriften einer oder mehrere Gesellschafter laut Handelsregisterauszug
Körperschaften des öffentlichen Rechts
  • Satzung und ggf. Geschäftsordnung
  • Kopfbogen/Standortbestätigung
  • Vollmacht mit Unterschriften gemäß Satzung, Vorstand, oder wie in Geschäftsordnung bestimmt
Offene Handelsgesellschaft (OHG)
  • Handelsregisterauszug
  • Vollmacht mit Unterschrift Bevollmächtigter laut Handelsregisterauszug, sonst 1. Gesellschafter
Ordens- bzw. Religionsgemeinschaft
  • Bestätigung durch Kirchenverwaltung o. ä.
  • Kopfbogen/Standortbestätigung
  • Vollmacht mit Unterschrift Vorsteher oder bestätigte Person
Partei
  • Satzung oder Bestätigung des Vorstands
  • Miet- /Nutzungsvertrag/Kopfbogen/Standortbestätigung
  • Vollmacht mit Unterschriften gemäß Satzung oder Bestätigung des Vorstands
Stiftung
  • Satzung; Bestätigung durch Stiftungsleitung
  • Miet-/Nutzungsvertrag/Kopfbogen/Standortbestätigung
  • Vollmacht mit Unterschrift Vorstand oder wie in Satzung bestimmt
Unternehmensgesellschaft (UG)
  • Handelsregisterauszug
  • Vollmacht mit Unterschrift/en Geschäftsführer und/oder Prokurist laut Handelsregisterauszug
Verein
  • Auszug aus dem Vereinsregister und ggf. Satzung
  • Miet- / Nutzungsvertrag / Kopfbogen / Standortbestätigung
  • Vollmacht mit Unterschriften gem. Vereinsregister; der gesamte Vorstand oder wie in Satzung bestimmt

Natürliche Personen

Zulassung erfolgt auf den/einen verantwortlichen Halter mit seinen (privaten) Personendaten und der privaten Zustellanschrift (Meldeadresse). Auf Wunsch kann der Name des Betriebes - soweit möglich - zusätzlich in die Zulassungsbescheinigung aufgenommen werden.

Freie Berufe
  • Ausweis des verantwortlichen Halters
  • Zulassungsvollmacht auf Kopfbogen
  • Standortbestätigung durch Miet- / Nutzungsvertrag (wenn Wohnsitz nicht Kreis Wesel)

Ob es sich bei der Tätigkeit um einen freien Beruf handelt oder um einen Gewerbebetrieb, kann hier nicht abschließend beurteilt werden. Diese Entscheidung trifft letztlich das zuständige Finanzamt. im Rahmen der Zulassung gehen wir nur bei den nachfolgend aufgeführten Berufsgruppen von einer freiberuflichen Tätigkeit aus. Sollte Ihr Tätigkeitsbereich hier nicht aufgeführt sein, bitten wir darum, eine Bestätigung des örtlichen Gewerbeamtes oder des zuständigen Finanzamtes vorzulegen, dass es sich nicht um eine genehmigungspflichtige Gewerbetätigkeit handelt. Dieser Nachweis ist zulassungsrechtlich jedoch nur dann von Bedeutung und insofern nur dann zwingend erforderlich, wenn der verantwortliche Halter nicht im Kreis Wesel wohnt.

  • Katalogberufe nach § 18 Abs. 1 Nr. 1 S. 2 EStG
    • Heilberufe: Ärzte, Zahnärzte, Tierärzte, Heilpraktiker, Dentisten, Krankengymnasten (seit 1994 neue Bezeichnung: Physiotherapeuten)
    • rechts-, steuer- und wirtschaftsberatenden Berufe: Rechtsanwälte, Patentanwälte, Notare, Wirtschaftsprüfer, Steuerberater, Steuerbevollmächtigte, beratende Volks- und Betriebswirte, vereidigte Buchprüfer und Bücherrevisoren
    • naturwissenschaftlichen/technischen Berufe: Vermessungsingenieure, Ingenieure, Handelschemiker, Architekten, Lotsen
    • sprach- und informationsvermittelnden Berufe: Journalisten, Bildberichterstatter, Dolmetscher, Übersetzer

Gesellschaft bürgerlichen Rechts (GbR)

  • Ausweis des verantwortlichen Halters
  • Miet-/Nutzungsvertrag/Kopfbogen/Standortbestätigung durch aktuelle (nicht älter als 6 Monate) Gewerbeanmeldung (wenn Wohnsitz nicht Kreis Wesel) -
  • Vollmacht des verantwortlichen Halters

Die oben genannten erforderlichen Dokumente müssen - wenn nicht ausdrücklich anders angegeben - aktuell noch gültig sein und im Original oder als amtlich beglaubigte Kopie (nach § 33 Verwaltungsverfahrensgesetz durch siegelführende Körperschaften des öffentlichen Rechts oder durch Notariate) vorgelegt werden. Die Zulassungsbescheinigung(en) und die Kennzeichenschilder müssen ohne Ausnahme im Original vorliegen.

Gebühr

Die Gebühren richten sich nach dem zugrundeliegenden Zulassungsvorgang. Bitte informieren Sie sich zur entsprechenden Dienstleistung.

Bitte helfen Sie uns, den Verwaltungsaufwand gering zu halten und zahlen Sie Ihre Gebühren vorzugsweise mit EC-Karte und PIN-Nummer ein. Barzahlung ist jedoch weiterhin möglich.

Zusätzlich fallen Kosten für die Kennzeichenschilder an. Kennzeichen bekommen Sie bei den ortsansässigen Schilderherstellern oder im Internet. Je nach Prägestelle können die Kosten variieren.

Hinweis

Das Handelsunternehmen muss seinen Betriebssitz im Kreis Wesel haben. Der Nachweis ist durch den Handelsregisterauszug oder die Gewerbeanmeldung zu führen. Andere Nachweise sind je nach juristischer Form möglich und aufgeführt.

Ein Handelsregisterauszug kann online bei den Amtsgerichten Kleve (für den linksrheinischen Bereich) und Duisburg (für den rechtsrheinischen Bereich) beantragt werden.

Kann der Handelsregisterauszug oder die Gewerbeanmeldung nur in Kopie vorgelegt werden, können wir auf ausdrücklichen Wunsch und gegen eine Kostenerstattung in Höhe von 12,80 Euro auch von hier eine Überprüfung im Registerportal der Länder bzw. über die Gewerbestellen der kreisangehörigen Städte und Gemeinden durchführen. Wenn die juristische Person bzw. das Handelsunternehmen wie angegeben eingetragen ist, kann die Zulassung dann durchgeführt werden.

 

Kontakt

36 Koordinationsgruppe Dienstleistungszentrum Moers DLZ
Telefon: 02841 202 1234
Büro: Moers, Mühlenstr. 15
36 Koordinationsgruppe Zulassungs- und Führerscheinservice Wesel
Telefon: 0281 207 4455
Büro: Wesel, Reeser Landstraße 31