Ausbildung / Duales Studium

ein paar Schuhe in Richtung Ausbildung

Die Kreisverwaltung bietet anspruchsvolle und abwechslungsreiche Ausbildungen und einen dualen Studiengang. Sie ist für viele öffentliche Aufgaben zuständig, bei denen es um Leben, Gesundheit und Sicherheit im Kreis Wesel geht.

Bewerbungen für das Einstellungsjahr 2022 sind ab sofort möglich. Bitte klicken Sie hierzu auf den entsprechenden Ausbildungsberuf.

Der Kreis Wesel bildet in folgenden Berufen aus:


Highlights der Ausbildung


  • qualifizierte Ausbildung der knapp 70 Auszubildenden durch über 130 geschulte Mitarbeitende
  • die Ausbildung vermittelt einen umfassenden Überblick der vielfältigen Aufgaben einer öffentlichen Verwaltung
  • professionelle Vorbereitung auf den Berufseinstieg in die verschiedensten Bereiche der Verwaltung
  • attraktive Ausbildungsvergütung
  • sehr gute Übernahmechancen
  • Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich gewünscht
  • Möglichkeit der Teilzeitberufsausbildung
  • Bewerbungen schwerbehinderter bzw. gleichgestellter Behinderter im Sinne des Sozialgesetzbuches (SGB IX) sind erwünscht

Bewerbung und Auswahlverfahren



Bewerbungsadresse:
Kreis Wesel
Der Landrat
Fachdienst 15-2 Personalentwicklung
Reeser Landstraße 31
46483 Wesel

 

Bitte reichen Sie Ihre Bewerbung über das Online-Bewerbungsportal ein. Wir bitten Sie auf Bewerbungen per E-Mail oder per Post zu verzichten.

Auswahlverfahren
  • Der schriftliche Test dauert zwischen 4 und 5 Stunden.
  • Das anschließende Einstellungsgespräch erfolgt in Gruppen (5 - 6 Personen) mit vorbereiteter Diskussionsrunde sowie Fragen zu Politik, Staatsaufbau, Allgemeinbildung, Geschichte, Geographie und zum aktuellen Geschehen.
  • Die Rangfolge zur Einstellung ergibt sich aus den Ergebnissen der schriftlichen Aufgaben und der Bewertung des Einstellungsgespräches.

Kontakt

Müller, Sebastian
Telefon: 0281 207-2107
Büro: Wesel, Reeser Landstraße 31, Zimmer 107

Links