Ausbildung bei der Kreisverwaltung Wesel

Folgende Ausbildungsberufe bietet die Kreisverwaltung Wesel über Bedarf an:

  • Informatikkaufleute
  • Vermessungstechnikerinnen und -techniker

Darüber hinaus findet eine bedarfsgerechte Ausbildung im Bereich der allgemeinen Verwaltung statt. Angeboten wird hier die Ausbildung zum/zur

  • Inspektoranwärter/in (duales Studium)
  • Verwaltungsfachangestellten
Auswahlverfahren

Das schriftliche Personalausleseverfahren für Nachwuchskräfte wird durch das Studieninstitut Niederrhein in Krefeld durchgeführt und dauert je nach Ausbildungsbereich zwischen 4 und 5 Stunden. Nach Bestehen des schriftlichen Tests folgt ein Einstellungsgespräch, in dem unter Würdigung der schriftlichen Ergebnisse die Bewerber/innen in einer Rangfolge zur Einstellung vorgeschlagen werden.

Weitere Informationen zum Auswahlverfahren finden Sie unter:

http://www.studieninstitut-niederrhein.de/page/personalauswahl.php

 


Die Bewerbungsfrist für das Einstellungsjahr 2018 ist abgeschlossen. Noch eingehende Bewerbungen können im laufenden Auswahlverfahren für einen Ausbildungsbeginn im Jahr 2018 nicht mehr berücksichtigt werden.

Über das Angebot an Ausbildungsplätzen im Einstellungsjahr 2019 entscheidet der Kreistag des Kreises Wesel voraussichtlich in seiner Sitzung im Frühjahr 2018. Bewerbungen für einen Ausbildungsbeginn im Jahr 2019 werden vorbehaltlich der Kreistagsentscheidung allerdings gerne jetzt schon entgegengenommen.

Ausbildungsstand
Zur Zeit befinden sich in der Ausbildung beim Kreis Wesel 58 Auszubildende:
14Inspektoranwärter/innen
41Verwaltungsfachangestellte
2Vermessungstechniker/innen
1Informatikkaufmann/frau

 

Kontakt

Müller, Sebastian
Telefon: 0281 207-2102
Büro: Wesel, Reeser Landstraße 31, Zimmer 102
Bahr, Julia
Telefon: 0281 207-3102
Büro: Wesel, Reeser Landstraße 31, Zimmer 102

Links