Bewerbung und Auswahlverfahren

Bewerbungsadresse:

Kreis Wesel
Der Landrat
Fachdienst 15-2 Personalentwicklung
Reeser Landstraße 31
46483 Wesel

 


Die Bewerbung muss folgende Unterlagen enthalten


  • Bewerbungsschreiben
  • Tabellarischer Lebenslauf mit folgenden Daten:
    • Vor- und Nachname
    • Geburtsdatum und -ort
    • Name und Anschrift der Eltern
    • Familienstand
    • Wehr- und Ersatzdienstzeiten
    • Schulbildung
    • Besondere Kenntnisse und Fähigkeiten
    • Besondere Neigungen (Hobbys)
    • Staatsangehörigkeit
    • Eigene Anschrift, Telefon
    • Datum
    • Unterschrift
  • Zeugnisse (auch Zeugnisse über abgeschlossene Schulbesuche)
  • Tätigkeitsnachweise.

Hinweise


  • Bei der Bewerbung auf mehrere Ausbildungsberufe sind nur einmal vollständige Bewerbungsunterlagen einzureichen.
  • Vermeiden Sie der Umwelt zuliebe möglichst den Einsatz von Bewerbungsmappen.
  • Die Bewerbungsunterlagen können nicht zurückgesendet werden.
  • Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich gewünscht.
  • Die Ausbildung der Verwaltungsfachangestellten kann auch in Teilzeit ausgeführt werden. 
  • Bewerbungen schwerbehinderter bzw. gleichgestellter behinderter Menschen im Sinne des SGB IX sind erwünscht.


Auswahlverfahren


  • Der schriftliche Test dauert zwischen 4 und 5 Stunden.
  • Das anschließende Einstellungsgespräch erfolgt in Gruppen (5 - 6 Personen) mit vorbereiteter Diskussionsrunde sowie Fragen zu Politik, Staatsaufbau, Allgemeinbildung, Geschichte, Geographie und zum aktuellen Geschehen.
  • Die Rangfolge zur Einstellung ergibt sich aus den Ergebnissen der schriftlichen Aufgaben und der Bewertung des Einstellungsgespräches.

Weitere Informationen zur Vorbereitung



Checkliste


Alle genannten Informationen zur Bewerbung und zum Auswahlverfahren finden Sie auch in dieser Checkliste.  Download Checkliste

Sie können selbstverständlich auch das Online-Formular verwenden.

Kontakt

Müller, Sebastian
Telefon: 0281 207-2102
Büro: Wesel, Reeser Landstraße 31, Zimmer 102

Downloads

Links