Kommunalwahlen 2020 im Kreis Wesel

Logo zu den Kommunalwahlen 2014

Am 13.09.2020 finden in Nordrhein-Westfalen die Kommunalwahlen statt.

Im Kreis Wesel werden neben Kreistag und Landrätin/Landrat die Räte der kreisangehörigen Kommunen sowie deren Bürgermeister/innen gewählt. Die Wahlleitung für die Wahl zum Kreistag und zur Landrätin/ zum Landrat liegt bei der Kreisverwaltung. Für die Wahlen der Räte und Bürgermeister/innen wird die Wahlleitung von den kreisangehörigen Gemeinden wahrgenommen.

Bei der Wahl der kommunalen Vertretung hat jede/r Wähler/in nur eine Stimme, mit der gleichzeitig ein/e Wahlbezirksbewerber/in und die Reserveliste der Partei oder Wählergruppe gewählt wird, für die der/die Wahlbezirksbewerber/in aufgestellt ist. Gewählt ist der/die Bewerber/in, welche/r im Wahlbezirk die meisten Stimmen erhält.

Bürgermeister/in bzw. Landrätin/Landrat werden durch Mehrheitswahl bestimmt; auch hier besitzt jede/r Wähler/in eine Stimme. Erhält im ersten Wahlgang am 13.09.2020 keine/r der Bewerber/innen mehr als die Hälfte der gültigen Stimmen, findet am 27.09.2020 eine Stichwahl unter den beiden Bewerbern/Bewerberinnen statt, die im ersten Wahlgang die meisten Stimmen erhalten haben.

Die letzten Wahlen der kommunalen Vertretungen und eines Teils der Bürgermeister/innen und Landrätinnen/Landräte fanden am 25. Mai 2014 statt. Weitere Hauptverwaltungsbeamte wurden am 13. September 2015 gewählt.

Wahlberechtigt bei Kommunalwahlen in NRW sind Deutsche sowie Staatsangehörige der übrigen EU-Mitgliedstaaten, die am Wahltag das 16. Lebensjahr vollendet haben, mindestens seit dem 16. Tag vor der Wahl im Wahlgebiet (in der Gemeinde/Stadt bzw. im Kreis) wohnen oder sich sonst gewöhnlich aufhalten und nicht vom Wahlrecht ausgeschlossen sind.

Am 13.09.2020 findet im Gebiet des Regionalverbands Ruhr auch die Wahl der Verbandsversammlung statt. Daher wird im Gebiet des Kreises Wesel bzw. in den 13 kreisangehörigen Gemeinden auch die Verbandsversammlung des Regionalverbands Ruhr gewählt.

Der Kreiswahlausschuss hat am 10.03.2020 das Gebiet des Kreises Wesel in Kreiswahlbezirke eingeteilt. Die Kreiswahlbezirke wurden am 11.03.2020 im Amtsblatt des Kreises Wesel bekanntgemacht.

Kreiswahlvorschläge können nunmehr bis Donnerstag, 16.07.2020, 18.00 Uhr, beim Kreiswahlleiter, Reeser Landstr. 31, 46483 Wesel, eingereicht werden. Verspätet eingegangene Wahlvorschläge sind vom Kreiswahlausschuss zurückzuweisen.

Die Entscheidung über die Zulassung der Kreiswahlvorschläge durch den Kreiswahlausschuss ist für Mittwoch, 22.07.2020, 15.00 Uhr, vorgesehen.

Kontakt

Fachdienst Büro des Landrates und des Kreistages
Büro: Wesel, Reeser Landstraße 31

Downloads

Links