20.11.2019: Ärztin/Arzt (w/m/d) in Teilzeit im Tätigkeitsfeld Schwerbehindertenrecht

Der Fachdienst 56 – Hilfen in besonderen Lebenslagen - des Kreises Wesel sucht ab sofort im Tätigkeitsfeld Schwerbehindertenrecht eine/einen teilzeitbeschäftigte/n

Ärztin / Arzt (m/w/d)

unbefristet am Dienstort Wesel. Die Arbeitszeit beträgt 19,5 Wochenstunden und ist im Job-sharing zu leisten.

Im Team des ärztlichen Dienstes zählen zu Ihren Tätigkeiten:

·         die Erstellung ärztlicher Stellungnahmen nach Aktenlage in Vorbehaltsfällen sowie in Widerspruchs- und Klageverfahren
·         Gutachtliche Stellungnahmen mit Untersuchung
·         Kurzbegutachtung zur Prüfung der Voraussetzungen des Merkzeichens „aG“
·         Prüfung und Freigabe externer Untersuchungsgutachten mit abschließender Stellungnahme
·         Qualitätssicherung bei externen Stellungnahmen im Einzelfall
·         Bewertung der medizinischen Voraussetzungen für Parkerleichterungen
·         Auswertung der Klageverfahren
·         Informationsaustausch mit der Sachbearbeitung
·         Teilnahme an Qualitätszirkeln
·         Akquisition und Einarbeitung neuer Außengutachter
·         Beratung von Bürgerinnen und Bürgern zu medizinischen Fragen im Schwerbehindertenrecht
·         sowie die fachliche Zusammenarbeit mit den medizinischen Gutachterinnen und Gutachtern beim Kreis Wesel sowie mit den medizinischen Außengutachterinnen und Außengutachtern.

Für die Tätigkeit wird Bildschirmarbeitsplatztauglichkeit vorausgesetzt.
Die Tätigkeit beinhaltet Außendiensttätigkeiten, für die das Führen des eigenen Fahrzeuges gegen Kostenerstattung vorausgesetzt wird.

 

Ihr Profil:

Zwingende Voraussetzungen

·         Fachärztin/Facharzt, alternativ für innere Medizin / Chirurgie / Orthopädie / Allgemeinmedizin oder Ärztin/Arzt mit mehrjähriger (mind. 2 Jahre) klinischer Erfahrung in der Patientenversorgung.

Wünschenswerte Kenntnisse und Fähigkeiten

·         Erfahrungen im Bereich der Versorgungsmedizin bzw. die Fachkunde Sozialmedizin
·         Team- und Kooperationsfähigkeit
·         Soziale Kompetenz, die sich in einem freundlichen und vertrauensvollen Umgang mit Menschen widerspiegelt
·         Belastbarkeit und Zuverlässigkeit
·         Bereitschaft zur Einarbeitung in die Materie des Schwerbehindertenrechts
·         Bereitschaft zur Fort- und Weiterbildung

Was der Kreis Wesel Ihnen bietet:

·         anspruchsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeiten in einem multiprofessionellen, engagierten Team
·         Bezahlung je nach persönlicher Qualifikation bis Entgeltgruppe 15 TVÖD
·         ggf. Möglichkeit der Freistellung während der Schulferien für Eltern schulpflichtiger Kinder über den gesetzlichen Urlaubsanspruch hinaus
·         Möglichkeit der Ausübung von Nebentätigkeit im Rahmen des geltenden Rechts
·         Work-Life-Balance Angebote

Kontakt und Informationen:

Für weitere Auskünfte steht Ihnen die Leiterin des Fachdienstes 56 – Hilfen in besonderen Lebenslagen, Frau Goerke (Tel.: 0281 – 207 2354), gerne zur Verfügung.

Weitere Informationen über den Kreis Wesel finden Sie unter www.kreis-wesel.de

Zum Bewerbungsverfahren:

Das Auswahlverfahren für die Stelle wird in Form eines strukturieren Interviews erfolgen.

Die Kreisverwaltung verfolgt konsequent das Ziel der beruflichen Gleichstellung von Frauen und Männern. Bewerbungen von Frauen sind daher ausdrücklich erwünscht. Die Auswahlentscheidung erfolgt unter Berücksichtigung der Vorgaben des Landesgleichstellungsgesetzes NRW (LGG).

Bewerbungen schwerbehinderter bzw. gleichgestellter behinderter Menschen im Sinne des Sozialgesetzbuches IX (SGB IX) sind erwünscht.

Eingangsbestätigungen und Absagen erfolgen im Regelfall nur per E-Mail. Bitte verwenden Sie keine Umschlagmappen Klarsichthüllen und Ähnliches. Bewerbungsunterlagen können nur gegen Beilage eines frankierten Rückumschlages zurückgesandt werden.

Bei Interesse senden Sie bitte Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen, insbesondere mit Nachweisen zu den vorausgesetzten Qualifikationen bis zum 31.12.2019 unter Angabe der Stellenausschreibung Nr. 2019‑FD56-03 online unter https://www.kreis-wesel.de/de/service/stellenangebote/, „Onlinebewerbung“; Anhänge bitte max. 3 pdf-Dateien; Gesamtgröße max. 5 MB.

Kreis Wesel

Der Landrat

Fachdienst 11, Personalservice

Reeser Landstraße 31

46483 Wesel

bewerbungen@kreis-wesel.de