03.01.2019: Bekanntmachung einer Öffentlichen Ausschreibung: Schülerbeförderung im Rahmen des Schülerspezialverkehrs an zwei Förderschulen des Kreises Wesel

Bekanntmachung einer Öffentlichen Ausschreibung (§ 28 Abs. 2 UVgO)

Vergabenummer: K-WES-48ZV-2018-0027

1. Vergabestelle:
Kreis Wesel - Zentrale Vergabestelle
Reeser Landstraße 31
46483 Wesel
Deutschland
E-Mail: vergabe@kreis-wesel.de

Stelle, bei der die Angebote einzureichen sind:
Kreis Wesel
-Submissionsstelle-
Reeser Landstraße 31
46483 Wesel
Deutschland

Zuschlagserteilende Stelle: Siehe oben

2. Verfahrensart (§ 8 UVgO): Öffentliche Ausschreibung

3. Angebote können abgegeben werden:
schriftlich
elektronisch in Textform
elektronisch mit fortgeschrittener/m Signatur/Siegel
elektronisch mit qualifizierter/m Signatur/Siegel

4. Zugriff auf Vergabeunterlagen
Maßnahmen zum Schutz der Vertraulichkeit und die Informationen zum Zugriff auf die Vergabeunterlagen (§ 29 Abs. 3):

5. Art, Umfang und Ort der Leistung:
Art der Leistung: Schülerbeförderung im Rahmen des Schülerspezialverkehrs an zwei Förderschulen des Kreises Wesel.
Menge und Umfang: Es handelt sich um je eine Linie an der Janusz-Korczak-Schule Kamp-Lintfort und der Waldschule Hünxe, welche mit Beginn des zweiten Schulhalbjahres 2018/2019 bis Ende des Schuljahres 2021/2022 ausgeschrieben werden.
Ort der Leistung: siehe Anlagen

6. Losweise Vergabe: Ja
Angebote sind möglich für:
Maximale Anzahl an Losen: 2

7. Nebenangebote und Änderungsvorschläge:
Nebenangebote sind nicht zugelassen

8. Etwaige Bestimmungen über die Ausführungsfrist
Beginn der Ausführungsfrist: 11.02.2019
Ende der Ausführungsfrist: 24.06.2022

9. Elektronische Adresse, unter der die Vergabeunterlagen abgerufen werden können oder die Bezeichnung und die Anschrift der Stelle, die die Vergabeunterlagen abgibt oder bei der sie eingesehen werden können:
unter (URL): https://www.deutsches-ausschreibungsblatt.de/VN/K-WES-48ZV-2018-0027

Ggf. Anforderung digitaler Vergabeunterlagen unter: www.deutsches-ausschreibungsblatt.de

Anschrift der Stelle, die die Vergabeunterlagen abgibt:
ELEKTRONISCHE FORM DER VERGABEUNTERLAGEN: Die Vergabeunterlagen können kostenfrei unter www.deutsches-ausschreibungsblatt.de unter Angabe der Vergabenummer K-WES-48ZV-2018-0027 angefordert werden. Die Vergabeunterlagen werden lediglich elektronisch bereit gestellt.

Tag, bis zu dem die Anforderung möglich ist: 22.01.2019 10:00

10. Angebots- und Bindefrist:
Ablauf der Angebotsfrist: 22.01.2019 10:00
Ablauf der Bindefrist: 01.02.2019

11. Wesentliche Zahlungsbedingungen: Zahlungen erfolgen gem. § 17 VOL/B

12. Angabe der Zuschlagskriterien: Der niedrigste Preis