12.12.2018: Bekanntmachung einer Öffentlichen Ausschreibung: Standardisierte Notrufabfrage für die Kreisleitstelle Wesel

Bekanntmachung einer Öffentlichen Ausschreibung (§ 28 Abs. 2 UVgO)

Vergabenummer: K-WES-32ZV-2018-0009

1. Vergabestelle:
Kreis Wesel -FD 32-
Reeser Landstraße 31
46483 Wesel
Deutschland
Telefon:
Telefax:
E-Mail: vergabe@kreis-wesel.de
Internet-Adresse (URL):

Stelle, bei der die Angebote einzureichen sind:
Kreis Wesel
-Submissionsstelle-
Reeser Landstraße 31
46483 Wesel
Deutschland
Telefon:
Telefax:
E-Mail:
Internet-Adresse (URL):

Zuschlagserteilende Stelle:
Siehe oben

2. Verfahrensart (§ 8 UVgO):
Öffentliche Ausschreibung

3. Angebote können abgegeben werden:
schriftlich
elektronisch in Textform
elektronisch mit fortgeschrittener/m Signatur/Siegel
elektronisch mit qualifizierter/m Signatur/Siegel

4. Zugriff auf Vergabeunterlagen:
Maßnahmen zum Schutz der Vertraulichkeit und die Informationen zum Zugriff auf die Vergabeunterlagen (§ 29 Abs. 3):

5. Art, Umfang und Ort der Leistung:
Art der Leistung: Standardisierte Notrufabfrage für die Kreisleitstelle Wesel
Menge und Umfang: Eine Softwarelösung
Ort der Leistung: Kreisleitstelle Wesel
Jülicher Straße 8
46483 Wesel

6. Losweise Vergabe: Nein

7. Nebenangebote und Änderungsvorschläge:
Nebenangebote sind nicht zugelassen

8. Etwaige Bestimmungen über die Ausführungsfrist
Beginn der Ausführungsfrist: 11.03.2019
Ende der Ausführungsfrist: 08.07.2019
Bemerkung zur Ausführungsfrist: Abnahme 4 Monate nach Auftragsvergabe!

9. Elektronische Adresse, unter der die Vergabeunterlagen abgerufen werden können oder die Bezeichnung und die Anschrift der Stelle, die die Vergabeunterlagen abgibt oder bei der sie eingesehen werden können:
unter (URL): https://www.deutsches-ausschreibungsblatt.de/VN/K-WES-32ZV-2018-0009

Weitere Auskünfte erteilt: Siehe oben

Ggf. Anforderung digitaler Vergabeunterlagen unter: www.deutsches-ausschreibungsblatt.de

Anschrift der Stelle, die die Vergabeunterlagen abgibt:
ELEKTRONISCHE FORM DER VERGABEUNTERLAGEN: Die Vergabeunterlagen können kostenfrei unter www.deutsches-ausschreibungsblatt.de unter Angabe der Vergabenummer K-WES-32ZV-2018-0009 angefordert werden.
Die Vergabeunterlagen werden lediglich elektronisch bereit gestellt.

Tag, bis zu dem die Anforderung möglich ist: 07.02.2019 10:00

10. Angebots- und Bindefrist:
Ablauf der Angebotsfrist: 07.02.2019 10:00
Ablauf der Bindefrist: 08.03.2019

11. Höhe der etwa geforderten Sicherheitsleistungen: /

12. Wesentliche Zahlungsbedingungen: Zahlungen erfolgen gem. § 17 VOL/B

13. Ggf. mit dem Angebot vorzulegende Unterlagen zur Eignungsprüfung des Bewerbers (§ 2 UVgO):
- Eigenerklärungen (Mindestlohn, Zuverlässigkeit)
- fünf Referenzen über vergleichbare Projekte

14. Angabe der Zuschlagskriterien: Der niedrigste Preis