10.03.2020: 11.40 Uhr: Update: Bestätigter Corona-Fall in Moers

In der Nacht von Montag, 9. März, auf Dienstag, 10. März 2020, wurde bei einem Mann aus Moers eine COVID-19 Infektion bestätigt. Dies ist der zweite Fall im Kreis Wesel. Der Mann war vor kurzem aus dem Urlaub (Tirol, Österreich) mit Krankheitssymptomen zurückgekehrt und befindet sich bereits seit drei Tagen in häuslicher Isolation. Ein im Bethanienkrankenhaus Moers unter strengsten Hygienemaßnahmen durchgeführter Coronatest fiel positiv aus.

Der Mann ist alleinlebend, wohnhaft in Moers und selbstständig tätig. Seine Mitarbeitenden hat er informiert. Während seiner häuslichen Isolation wird er konstant vom Fachdienst Gesundheitswesen des Kreises Wesel betreut. Bisher weist er einen leichten Krankheitsverlauf auf. Der Fachdienst Gesundheitswesen des Kreises Wesel ist nun dabei, alle Kontaktpersonen des Mannes zu ermitteln.

Weitere Informationen erfolgen per Pressemitteilung und auf https://www.kreis-wesel.de/de/themen/coronavirus/, sobald diese vorliegen.

Hinweis an die Medienvertreter: Sämtliche Presseanfragen zum Coronavirus werden weiterhin ausschließlich durch die Pressestelle des Kreises Wesel beantwortet.