04.08.2020: Corona-Tests für Reiserückkehrer: An Hausärzte wenden

Bezugnehmend auf die Berichterstattung einzelner Medien am Wochenende stellt die Kreisverwaltung Wesel klar, dass Corona-Tests für Reiserückkehrer durch die Hausärzte, bzw. in den von den Kassenärztlichen Vereinigungen eingerichteten Testzentren durchgeführt werden. Dies ist im Kreis Wesel das Testzentrum am Bethanien Krankenhaus in Moers (Bethanienstraße 21, 47441 Moers. Betriebszeiten montags bis dienstags sowie donnerstags bis freitags von 7.30 - 14.00 Uhr und mittwochs von 7.30 - 16.00 Uhr). Termine müssen vorab online unter https://www.doctolib.de/testzentrum-covid/moers vereinbart werden. Die kassenärztliche Vereinigung ist unter der Hotline 116 117 erreichbar. 

Weitere Informationen zum Testzentrum finden Sie unter

https://www.bethanien-moers.de/krankenhaus-bethanien-moers/corvid19-info.

Eine von Bundesminister Jens Spahn am Freitag, 31. Juli 2020, erlassene Rechtsverordnung ermöglicht kostenlose Tests für alle Reiserückkehrer. Die Verordnung regelt, dass die Leistungen durch die niedergelassenen Ärzte erbracht werden. Sie ist abrufbar unter  https://www.bundesgesundheitsministerium.de/fileadmin/Dateien/3_Downloads/C/Coronavirus/AEndVO-TestVO_BAnz_AT.pdf

Reiserückkehrerinnen und Reiserückkehrer aus Risikogebieten sind dazu verpflichtet, sich nach ihrer Rückkehr in ihre eigene Unterkunft zu begeben und sich unverzüglich beim Fachdienst Gesundheitswesen zu melden. Dies ist online unter www.kreis-wesel.de möglich (der Link befindet sich im Slider auf der Startseite) oder per E-Mail an reiserueckkehrer@kreis-wesel.de.

Links