05.04.2019: Der Niederrhein lockt mit Spargelerlebnissen

Der Niederrhein ist bereit für die Spargelsaison 2019 und hat neben dem Spargelgenuss noch vieles mehr zu bieten. Die EntwicklungsAgentur Wirtschaft des Kreises Wesel stellt auf der Internetseite www.gutes-vom-niederrhein.de verschiedene Erlebnisangebote rund um den heimischen Spargel vor.

Traditionsreiche Spargelfeste, wie z.B. das Alpener Blumen- und Spargelfest am 28. April locken viele Besucher*innen mit einem bunten Programm. Der bekannte „Feierabend-Markt“ am Großen Markt in Wesel lädt am 2. Mai von 16 bis 20 Uhr unter dem Motto „Spargelzeit“ zum Einkaufen, Schlemmen und Klönen ein.

Außerdem bieten viele niederrheinische Spargelhöfe Spargel-Liebhabern die Möglichkeit, neben dem Einkauf im Hofladen, das edle Saisongemüse bei einer Führung über den Betrieb und den Spargelacker näher kennen zu lernen. Der Spargelanbau, der Erntevorgang und die Bewirtschaftungsweise von Spargelkulturen werden hier anschaulich erklärt. Wer Lust hat, darf sich im Spargelstechen versuchen.

Von Anfang Mai bis zum 19. Juni bittet die „Königin des Gemüses“ interessierte Reisegruppen in Rheinberg zu Tisch. Vor oder nach einem klassischen Spargelessen in der Gastronomie „Hotel Am Fischmarkt“ begleitet ein Gästeführer die Gruppe durch die historische Innenstadt von Rheinberg. Buchbar ist das Spargelevent unter der Tel.: 02843/171-114.

In den kommenden Wochen steht der Spargel in all seinen vielfältigen Varianten in den Restaurants der Genussregion Niederrhein ganz oben auf der Speisekarte. Rezeptideen sind ebenfalls auf der Homepage zu finden.

Weitere Informationen: EntwicklungsAgentur Wirtschaft, Kreis Wesel und www.gutes-vom-niederrhein.de

Spargelstecherwerkzeug

Spargelstecherwerkzeug