08.11.2019: Fachtag zum Thema „Prävention von Diskriminierung und Rassismus“

110 Erzieherinnen und Erzieher aus der frühen Bildung und Lehrkräfte aus Grundschulen haben sich am Donnerstag, 7. November, im Kreishaus ausgetauscht. Das Kommunale Integrationszentrum Kreis Wesel hatte zu der Fachtagung „Gib mir mal die Hautfarbe – Prävention von Diskriminierung und Rassismus“ eingeladen.

Vorstandsmitglied Michael Maas eröffnete die Veranstaltung: „Kinder sollten grundsätzlich friedlich und frei von Ungerechtigkeiten aufwachsen können. Um das für alle Kinder zu erreichen muss noch einiges getan werden.“

Im ersten Teil des Fachtags führten Expertinnen und Experten aus Wissenschaft und Praxis in die Thematik ein. Prof. Dr. Beate Küpper, Professorin für Soziale Arbeit in Gruppen und Konfliktsituationen an der FHS Niederrhein, sprach über das Thema „Vielfalt als Herausforderung und Potential“. Der Soziologe und interkulturelle Coach Özdilek Simsek führte praktische Übungen zur kulturellen Sensibilisierung durch, die zum Nachdenken über demokratische Werte im pädagogischen Alltag anregen. 

Anschließend erarbeiteten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer in mehreren Workshops konkrete Methoden für ihre pädagogischen Einrichtungen und Schulen. Sie tauschten sich zu den Themen Rassismus und Diskriminierung im Alltag, Herausforderungen im Schulalltag und vorurteilsbewusste Bildung und Erziehung aus.

Weitere Informationen geben Marie-Luise Schmithausen (Frühe Bildung) und Angela Mand (Schule) vom Kommunalen Integrationszentrum unter 0281/207-4035 oder per E-Mail an bildung-und-integration@kreis-wesel.de.

Sarah Wüster und Sedighe Leusch (KI Kreis Wesel), Vorstandsmitglied Michael Maas, Anna Dunkel, Angela Mand, Marie-Luise Schmithausen (KI Kreis Wesel) mit den Referenten Özdilek Simsek (Soziologe M.A. und interkultureller Trainer, Coach) und Prof. Dr. Beate Küpper (Professorin für Soziale Arbeit in Gruppen und Konfliktsituationen an der FHS Niederrhein) beim Fachtag im Kreishaus.

v.l.: Sarah Wüster und Sedighe Leusch (KI Kreis Wesel), Vorstandsmitglied Michael Maas, Anna Dunkel, Angela Mand, Marie-Luise Schmithausen (KI Kreis Wesel) mit den Referenten Özdilek Simsek (Soziologe M.A. und interkultureller Trainer, Coach) und Prof. Dr. Beate Küpper (Professorin für Soziale Arbeit in Gruppen und Konfliktsituationen an der FHS Niederrhein) beim Fachtag im Kreishaus.