05.02.2020: Gärtner/in (m/w/d) oder Forstwirt/in (m/w/d)

Der Kreis Wesel am Niederrhein ist eine moderne Dienstleistungsverwaltung und einer der großen Arbeitgeber in der Region mit ca. 1.500 Mitarbeitenden.

Der Fachdienst Immobilienmanagement (FD 65) des Kreises Wesel sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt am Standort Alpen befristet für die Dauer von 5 Jahren in Vollzeit eine*n

Gärtner*in (m/w/d) oder Forstwirt*in (m/w/d)

Der Kreisbauhof in Alpen ist für die Unterhaltung und Instandhaltung sämtlicher Außenanlagen an den Objekten (Schulen und Verwaltungsgebäude) des Kreises Wesel und der Kreisstraßen inklusive Straßenbegleitgrün zuständig.

Ihre Aufgaben

  • Pflege der Außenanlagen an den kreiseigenen Liegenschaften im Kreisgebiet
  • Pflege des Straßenbegleitgrüns entlang der Kreisstraßen
  • Durchführung des Winterdienstes auf den Kreisstraßen

Hierzu zählen insbesondere

  • Durchführung von Mäh-, Baum- und Gehölzarbeiten
  • Pflege vorhandener Beete und Hecken durch Rückschnitt und Wildkrautentfernung
  • Anlegen neuer Grünflächen
  • Pflanzarbeiten
  • Pflasterarbeiten zur Reparatur und Neuanlage von Wege- und Parkplatzflächen.
  • Müll aufsammeln
  • Durchführung des Winterdienstes auf den Kreisstraßen mit kreiseigenen Fahrzeugen inklusive Rufbereitschaft

Ihr Profil

Zwingende Voraussetzungen

  • Abgeschlossene Ausbildung zum Gärtner*in/Landschaftsbauer*in, Forstwirt/*in
  • Besitz des Führerscheins der Klasse C1 (früher Klasse 3, bis 7,5 t)

Wünschenswerte Kenntnisse und Fähigkeiten

  • Kenntnisse zur Sicherung von Arbeitsstellen
  • Motorsägenkurs Modul A und B, Baumfällungen mit der Motorsäge (DGUV)
  • Grundkenntnisse der Unfallverhütungsvorschriften
  • Besitz des Führerscheins der Klasse CE (früher Klasse 2)

 Was der Kreis Wesel Ihnen bietet

  • einen abwechslungsreichen und verantwortungsvollen Arbeitsplatz in einer modernen, öffentlichen und dienstleistungsorientierten Verwaltung
  • Bezahlung nach Entgeltgruppe 6 TVöD, jährliche leistungsorientierte Bezahlung
  • Betriebliche Altersvorsorge ohne Eigenanteil
  • Angebote zur Gesundheitsvorsorge (z.B. Betriebssport, Gesundheitstage, Grippeschutzimpfungen)

Kontakt und Information

Genaue Informationen zu Ihrem konkreten Aufgabengebiet erhalten Sie von dem Leiter des Bauhofs Herrn Kampen unter der Tel.-Nr. 0281/207-3318 oder per E-Mail jens.kampen@kreis-wesel.de. Es wird erwartet, dass Interessierte von dieser Informationsmöglichkeit Gebrauch machen.

Die Kreisverwaltung Wesel verfolgt konsequent das Ziel der beruflichen Gleichstellung von Frauen und Männern. Bewerbungen von Frauen sind daher ausdrücklich erwünscht. Die Auswahlentscheidung erfolgt unter Berücksichtigung der Vorgaben des Landesgleichstellungs-gesetzes NRW (LGG).

Bewerbungen schwerbehinderter bzw. gleichgestellter behinderter Menschen im Sinne des Sozialgesetzbuches IX (SGB IX) sind erwünscht.

Eingangsbestätigungen und Absagen erfolgen im Regelfall nur per E-Mail. Bitte verwenden Sie keine Umschlagmappen, Klarsichthüllen oder Ähnliches. Bewerbungsunterlagen können nur gegen Beilage eines frankierten Rückumschlages zurückgesandt werden.

Haben Sie Interesse?

Dann senden Sie Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen, insbesondere mit Nachweisen zu den vorausgesetzten Qualifikationen bis zum 21.02.2020 unter Angabe der Stellenausschreibung Nr. 2020-FD65-01 online unter https://www.kreis-wesel.de/de/inhalt/bewerbungsformular-allgemein/; als Anhang bitte max. 3 pdf Dateien; Gesamtgröße max. 5 MB)

Kreis Wesel
Der Landrat
Fachdienst 11, Personalservice
Reeser Landstraße 31
46483 Wesel
bewerbungen@kreis-wesel.de