30.08.2022: Impfempfehlung der STIKO angepasst: 4. Impfungen für alle ab 60 Jahren

In der 21. Aktualisierung der COVID-19-Impfempfehlung empfiehlt die STIKO nach sorgfältiger Prüfung der aktuellen Datenlage eine weitere Auffrischimpfung (4. Impfung) gegen das SARS CoV 2 Virus nun auch für Personen ab dem Alter von 60 sowie für Personen im Alter ab 5 Jahren mit einem erhöhten Risiko für schwere COVID-19-Verläufe infolge einer Grunderkrankung. Auch bei den Impfangeboten des Kreises Wesel wird die aktualisierte Impfempfehlung umgesetzt. Alle Impfangebote des Kreises Wesel sind zu finden unter https://www.kreis-wesel.de/de/themen/impfangebote/.

Derzeit wird erwartet, dass der an die Omikron BA.1-Variante angepasste Impfstoff Anfang September 2022 zugelassen wird. Die Hersteller haben anschließend eine sehr zügige Auslieferung zugesichert. Deutschland erhält vorbehaltlich der Zulassung durch die Europäische Kommission in den Kalenderwochen 36 und 37 jeweils rund 5 Millionen Dosen von BioNTech/Pfizer (BA.1-Impfstoff). Der Kreis Wesel informiert, sobald der entsprechende Impfstoff hier zur Verfügung steht.

Die Zulassung des an die Omikron Variante BA.4/BA.5-angepasste Impfstoff wird eventuell Ende September/Anfang Oktober erfolgen. Auch hier informiert der Kreis umgehend, sobald der Impfstoff zur Verfügung steht.