26.04.2019: Infoveranstaltung für Unternehmen aus dem Kreis Wesel: „Raus aus dem digitalen Hamsterrad! Produktiv und fokussiert arbeiten in digitalen Zeiten“

Am Mittwoch, 15. Mai 2019, bietet die EntwicklungsAgentur Wirtschaft des Kreises Wesel (EAW) gemeinsam mit der Wirtschaftsförderung der Gemeinde Schermbeck interessierten Unternehmerinnen und Unternehmern einen kostenlosen Informationsabend zum Thema „Raus aus dem digitalen Hamsterrad! Produktiv und fokussiert arbeiten in digitalen Zeiten“ an.

Ab 18 Uhr können interessierte Unternehmen im Schermbecker Rathaus (Weseler Straße 2, 46514 Schermbeck den Ausführungen von Melanie Kohl, Trainerin und Beraterin aus Kamp-Lintfort, folgen, die inhaltlich durch den Abend führen wird. Sie zeigt auf, wie man das digitale Hamsterrad verlässt, den Fokus behält, produktiv arbeitet und die digitale Resilienz stärkt.

„In der Arbeitswelt wie auch im Privatleben herrscht ein Tempo, dass auf Dauer atemlos macht. Viele Menschen fühlen sich überfordert. Höchste Zeit, die Reißleine zu ziehen und wieder in Kontakt zu treten mit uns selbst und den eigenen Wünschen und Bedürfnissen“, so Michael Düchting, Leiter der EAW Kreis Wesel. Die Veranstaltung klingt mit der Gelegenheit zu persönlichen Gesprächen und einem Imbiss aus.

Anmeldungen werden bis Freitag, 10. Mai, angenommen bei: EntwicklungsAgentur Wirtschaft Kreis Wesel, Tel. 0281 / 207-2022, Ansprechpartnerin: Beate Schmithuisen, E-Mail: beate.schmithuisen@kreis-wesel.de.