23.09.2022: Kreisverwaltung Wesel trauert um Rainer Keller

Am Donnerstag, 22. September 2022, ist Rainer Keller, Bundestagsmitglied aus dem Kreis Wesel, überraschend im Alter von 56 Jahren verstorben.

Landrat Ingo Brohl: „Rainer Keller war langjähriger Fachberater im Krisenstab des Kreises Wesel. So war er zum Beispiel in 2015 im Auftrag des Kreises Wesel am Aufbau und der Leitung der Flüchtlingsunterkunft in der Trappstraße beteiligt. Und in der ersten Zeit der Corona-Pandemie hat er den Krisenstab mit großem Einsatz aktiv unterstützt. Im Rahmen seiner Tätigkeiten arbeitete er mit vielen Mitarbeitenden der Kreisverwaltung über längere Zeiträume eng zusammen. Bereits vor seinem politischen Engagement hat er sich vorbildlich für das Wohl der Menschen im Kreis Wesel eingesetzt und in seinem, leider zu kurzen, Leben in besonderer Art und Weise sich um das Allgemeinwohl verdient gemacht. Die Kreisverwaltung und auch ich persönlich sind tief betroffen durch seinen plötzlichen und viel zu frühen Tod. Unsere Gedanken sind in diesen Tagen bei Rainer Kellers Familie und seinen Freunden.“