31.08.2016: Tagesmütter gesucht

Immer mehr Eltern benötigen eine zuverlässige Betreuung für ihr Kind, um Familie und Beruf miteinander zu vereinbaren.

Die Nachfrage insbesondere nach Kindertagespflege für Säuglinge und Kleinkinder steigt ständig. Deshalb sucht das Kreisjugendamt Wesel für die Kommunen Alpen, Hamminkeln, Hünxe, Neukirchen-Vluyn, Schermbeck, Sonsbeck und Xanten neue qualifizierte Personen für die erlaubnispflichtige Kindertagespflege.

Der Kreis Wesel fördert notwendige Qualifizierungsmaßnahmen und übernimmt im Einzelfall Kosten für Ausstattung und Herrichtung von Räumen. Die Kindertagespflegepersonen erhalten ein Betreuungsgeld pro Kind und Stunde und haben Anspruch auf Übernahme von anteiligen Kosten zur Kranken-, Pflege- und Rentenversicherung sowie der Kosten für die gesetzliche Unfallversicherung.

Kindertagespflege - eine Aufgabe für mich?

Informationen erhalten sie auf der Seite "Kindertagespflege" oder bei den folgenden Mitarbeiterinnen des Kreisjugendamtes