04.05.2021: „Teile mit mir!“ bietet viel Gesprächsstoff: Wegweiser zur partnerschaftlichen Vereinbarkeit von Beruf und Familie

Der im März von der Fachstelle Frau und Beruf des Kreises Wesel veröffentlichte Wegweiser zur partnerschaftlichen Vereinbarkeit von Beruf und Familie "Teile mit mir!" erfreut sich einer großen Nachfrage und war bereits vergriffen und ist nun wieder erhältlich.  

Der Wegweiser kann bei der Fachstelle Frau und Beruf direkt oder über den Online-Shop des Kreises Wesel angefordert werden. In der Broschüre finden (werdende) Eltern Anregungen, wie sie als Paar Berufstätigkeit und Familienleben partnerschaftlich teilen können.

Viele Paare sehen sich als modernes Paar und leben eine gleichberechtigte Beziehung und Arbeitsteilung. Sie wollen beides: Kind(er) und ein erfülltes Berufsleben. Doch aus verschiedenen Gründen klappt es nicht immer so, wie sie es sich wünschen. Mit der Geburt des ersten Kindes fallen die Eltern oft in traditionelle Rollenmuster zurück.

Das Traditionelle ist allerdings nicht nur „Privatsache“, sondern findet sich auch wieder in einer wenig familienorientierten Arbeitswelt und nicht verlässlicher Betreuungsinfrastruktur. Zudem werden immer noch zur Entscheidung für oder gegen Erwerbstätigkeit und/oder Familienarbeit falsche Anreize durch steuer- und sozialversicherungsrechtliche Regelungen gesetzt.

Kontakt: Monika Seibel 0281 207-2201 oder monika.seibel@kreis-wesel.de

Weitere Informationen finden Sie unter www.kreis-wesel.de/frauundberuf .