02.09.2019: „Vorsorge für Unternehmerinnen und Unternehmer“ - Informationsabend der EntwicklungsAgentur des Kreises Wesel

Am Dienstag, 17. September 2019, bietet die EntwicklungsAgentur Wirtschaft des Kreises Wesel (EAW) gemeinsam mit der Wirtschaftsförderung der Stadt Moers interessierten Unternehmer/innen erneut einen kostenlosen Informationsabend zum Thema „Vorsorge für Unternehmerinnen und Unternehmer" an. Der Infoabend findet in der Zeit von 18 bis 20:30 Uhr im Alten Rathaus Moers, Rathausplatz 1, 47441 Moers, statt.

Referentin Silvia Gelbke von der renommierten Moerser Anwaltskanzlei Gelbke erklärt: „Solange Sie als Unternehmer/in gesund und voll einsatzfähig sind, läuft Ihre Firma. Was aber passiert, wenn Sie kurzfristig, langfristig oder aber auch völlig ausfallen?".
Als Unternehmer/in ist neben der privaten Vorsorge auch die Vorsorge im Hinblick auf die geschäftlichen Anliegen und die Firma zu berücksichtigen. „Jede/r benötigt eine auf die private und geschäftliche Situation optimal zugeschnittene Vorsorgeregelung", so Gelbke.

„Eine Krankheit oder ein schwerer Unfall können den Unternehmer oder die Unternehmerin in große finanzielle Schwierigkeiten bringen und das ‚Aus' für das Unternehmen bedeuten. Für Unternehmer/innen ist es daher wichtig, in Sachen Vorsorge gut aufgeklärt zu sein", sagt Michael Düchting, Leiter der EAW Kreis Wesel. Er freut sich, dass das Netzwerken in den anschließenden persönlichen Gesprächen so gut angenommen wird und immer neue Kontakte geknüpft werden.

Anmeldungen nimmt die EntwicklungsAgentur Wirtschaft Kreis Wesel bis Freitag, 13. September unter Tel. 0281 / 207-2022, Ansprechpartnerin Beate Schmithuisen, E-Mail: beate.schmithuisen@kreis-wesel.de an.

Das diesjährige Programm ist unter https://www.kreis-wesel.de/de/tourismus-wirtschaft/veranstaltungen-unternehmen/ online verfügbar.