27.09.2019: Wenn Angst krank macht… Informations- und Beratungsnachmittag zum Thema Angststörungen

Ob Panik, Spinnenphobie oder Angst vor Menschenmengen: Eine Angststörung kann das Leben erheblich beeinträchtigen – manchmal sogar so sehr, dass eine Person nicht mehr arbeiten oder das Haus verlassen kann. Keine psychische Störung wird in Deutschland häufiger diagnostiziert. Über kaum eine Krankheit wird weniger gesprochen.

Gerrit Scheidt, Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie im Sozialpsychiatrischen Dienst des Kreises Wesel, informiert alle Interessierten über Ursachen, Erscheinungsbilder und Therapiemöglichkeiten. Im Anschluss steht das Fachpersonal für persönliche Beratungsgespräche und inhaltliche Fragestellungen zur Arbeit des Sozialpsychiatrischen Dienstes zur Verfügung.  

Veranstaltungstermine und -Orte:

 

Mittwoch, 9.Oktober 2019, von 14:00-16:00 Uhr

Fachdienst Gesundheitswesen, Jülicher Str. 6 in Wesel, Raum 208.3

und

Donnerstag, 10.Oktober 2019 von 14:00-16:00 Uhr

Fachdienst Gesundheitswesen, Mühlenstraße 9-11 in Moers, Raum 135

Die Veranstaltung findet im Rahmen der kreisweiten „Woche der seelischen Gesundheit“ statt. Weitere Informationen dazu sind zu finden unter www.kreis-wesel.de/de/termine/WdsG.