11.03.2020: Werner Hülser aus Wesel bekommt Verdienstorden der Bundesrepublik Deutschland

Am Dienstag, 10. März 2020, verlieh Landrat Dr. Ansgar Müller den Verdienstorden der Bundesrepublik Deutschland an Werner Hülser im Kreishaus Wesel. Durch sein jahrelanges Engagement im lokalen Breitensport hat sich Werner Hülser die Auszeichnung redlich verdient.

Seit 1974 ist Werner Hülser aktiv im „Turnverein Voerde 1920 e.V.“ tätig – sowohl in der Funktion des Übungsleiters als auch als hauptverantwortlicher Prüfer in den Disziplinen des Deutschen Sportabzeichens. Daneben organisiert er Feierlichkeiten, Ausflüge und Sportveranstaltungen des Turnvereins.

Herr Hülser ist außerdem langjähriges Mitglied des Bürgervereins „Blumenkamper Bürger e.V.“. Dort engagiert er sich für die Pflege und Entwicklung des Ortsteils Blumenkamp, seiner Infrastruktur sowie für die Planung und Durchführung von öffentlichen Veranstaltungen.

2016 war Werner Hülser Mitinitiator der „Nachbarschaftshilfe Blumenkamp“, in der er sich für bedürftige Menschen einsetzt. Er erledigt kleinere handwerkliche Arbeiten, Fahrdienste, Arzt-, Behörden- und Einkaufsbegleitungen, Tierbetreuungen, Vermittlung sozialer Kontakte und Beratungsgespräche zu Alltagsproblemen.

Bis heute ist Werner Hülser in der Jugendarbeit des „Bürger-Schützen-Vereins Einigkeit Holthausen 1928 e.V.“ tätig. Von 1992 bis 2008 war er dessen Präsident.