15.02.2021: Zwischenstand bei Impfungen im Kreis Wesel

Hinweis:Der Kreis Wesel arbeitet momentan gemeinsam mit der Kassenärztlichen Vereinigung Nordrhein (KVNo) an einer automatisierten Lösung, um regelmäßig den aktuellen Stand des Impfgeschehens im Kreis Wesel kommunizieren zu können. Bis diese Lösung einsatzbereit ist, bittet die Pressestelle des Kreises Wesel dahingehend um Verständnis, dass nicht zu jeder Zeit eine aktualisierte Gesamtzahl ermittelt werden kann.

Mit Stand von Sonntag, 14.02.2021, wurden im Impfzentrum des Kreises Wesel insgesamt rund 2.100 Bürgerinnen und Bürger über 80 Jahren mit dem Biontech-Impfstoff gegen das Coronavirus geimpft (Erstimpfung).

Darüber hinaus wurden in der vergangenen Woche über das Impfzentrum rund 230 Mitarbeitende des Rettungsdienstpersonals im Kreis Wesel (Impfpriorität 1) mit dem Impfstoff von Astra Zeneca geimpft (Erstimpfung).

Außerdem wurden rund 250 Mitarbeitende von Pflegediensten durch die mobile Impfeinrichtung des Kreises geimpft (Erstimpfung AstraZeneca).

In allen 58 stationären Altenpflegeeinrichtungen im Kreis Wesel wurde die Erstimpfung für 4.282 Bewohner/innen und 4.631 Beschäftigte durchgeführt (Biontech). Die 2. Impfung haben in 47 stationären Einrichtungen 3.487 Bewohner/innen und 3.851 Beschäftigte erhalten. Anfang März sollen nach derzeitigen Planungen auch die Zweitimpfungen aller Bewohner/innen mit Beschäftigten der Pflegeeinrichtungen abgeschlossen sein.