Ausstellung "St. Petersburg - Wesel. Die Künstlerfamilie Ponomarenko und ihre zwei Heimatorte"

Im Weseler Kreishaus-Foyer wird ab Mittwoch, 25. Januar, die Ausstellung „Sankt Petersburg – Wesel. Die Künstlerfamilie Ponomarenko und ihre zwei Heimatorte“ zu sehen sein.

Die Ausstellung wird am Mittwoch, 25. Januar, um 19 Uhr im Foyer des Kreishauses Wesel vom stellvertretenden Landrat Heinrich-Friedrich Heselmann eröffnet. Eine Einführung in die Ausstellung und in das Oeuvre der drei russischen Künstler macht der Historiker Helmut Langhoff vom Preußen-Museum Wesel.

Die Ausstellung ist Freitag, 3. März 2017, im Foyer des Kreishauses Wesel zu den üblichen Öffnungszeiten zu sehen.

Kasankatedral

Datum:Mittwoch, 25.01.2017 - Freitag, 03.03.2017
Ort:
Kreishaus Wesel, Foyer
Reeser Landstr. 31
46483 Wesel
Veranstalter:
Kreis Wesel
Reeser Landstraße 31
46483 Wesel

Telefon: 0281/207-0
E-Mail: post@kreis-wesel.de

Kontakt

Tsoukalas, Marina
Telefon: 0281 207-2204
Büro: Wesel, Reeser Landstraße 31, Zimmer 204

Links