Niemand ist alleine depressiv!

In Deutschland leiden aktuell etwa fünf Millionen erwachsene Menschen an einer depressiven Erkrankung. Im Kreis Wesel sind mehr als 20.000 Bürgerinnen und Bürger erkrankt.

Belastet sind aber nicht nur die erkrankten Personen selber, sondern auch die Angehörigen.

Kommt Ihnen das bekannt vor?

  • Deine Depression zieht mich runter!
  • Wo bleibe ich mit meiner Sorge und Wut?
  • Bin ich schuld, dass du krank bist?
  • Wer kann mir helfen?
  • Reicht meine Liebe aus?
  • Ich fühle mich hilflos und mir fehlt die Kraft!

Wir möchten Sie einladen, neue Impulse für Ihre Rolle als Angehöriger im Umgang mit der Depression zu entdecken.

Gerne bieten wir Ihnen die Möglichkeit des Austausches mit anderen Angehörigen und professionell in der Beratung und Behandlung von depressiv Erkrankten tätigen Menschen.

Die Teilnahme ist kostenlos. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Für Getränke und Imbiss ist gesorgt.

Das detailierte Programm entnehmen Sie bitte dem Flyer im Downloadbereich.

Datum:Samstag, 10.11.2018
Uhrzeit:09.30 - 15.30 Uhr
Ort:
Josef-Jeurgens-Haus
Königstraße 1
47475 Kamp-Lintfort
Veranstalter:
Bündnis gegen Depression im Kreis Wesel
Mühlenstr. 9 - 11
47441 Moers

Telefon: 02841/202-1512
E-Mail: ines.leuchtenberg@kreis-wesel.de

Downloads