Vorsorge für Unternehmerinnen und Unternehmer

Solange Sie als Unternehmerin oder Unternehmer gesund und voll einsatzfähig sind, läuft Ihre Firma. Was aber passiert, wenn Sie kurzfristig, langfristig oder aber auch völlig ausfallen?

  • Läuft der Betrieb weiter?
  • Wissen Ihre Mitarbeiter*innen, ein anderer Gesellschafter und Ihre Familie, was zu tun ist?
  • Können die Gehälter weitergezahlt werden?
  • Erhält Ihre Familie ein regelmäßiges Einkommen?
  • Können weiterhin Entscheidungen getroffen werden?

Als Unternehmer*in muss man nicht nur privat Vorsorge treffen, sondern auch im Hinblick auf seine geschäftlichen Anliegen und seine Firma. Egal, ob Sie Einzelunternehmer*in sind oder aber viele Angestellte haben, jeder braucht optimale Vorsorgeregelungen, die auf die private und geschäftliche Situation zugeschnitten ist.

In diesem Vortrag erläutern wir Ihnen, welche Regelungen getroffen werden sollen und was alles beachtet werden muss, damit Sie rundum abgesichert sind.

Die Veranstaltung klingt mit der Gelegenheit zu persönlichen Gesprächen und einem Imbiss aus.

Referentin: Silvia Gelbke, Gelbke Rechtsanwälte, Moers

Anmeldungen werden bis zum 13. September erbeten.

Datum:Dienstag, 17.09.2019
Uhrzeit:18.00 - 20.30 Uhr
Ort:
Stadt Moers
Rathausplatz 1
47441 Moers
Veranstalter:EntwicklungsAgentur Wirtschaft, Reeser Landstraße 31, 46483 Wesel

Kontakt

Schmithuisen, Beate
Telefon: 0281 207-2022
Büro: Wesel, Reeser Landstraße 31, Zimmer 022

Links