Corona: Chance in der Krise?!

Frau mit Kindern im Homeoffice

Die Corona-Pandemie ist gleichzusetzen mit einem Ausnahmezustand. Bereits schon vor der Krise bestehende Ungleichheiten werden verstärkt - nicht nur sozial-ökonomische, sondern auch zwischen den Geschlechtern. Ein deutlicher Rückfall in traditioneller Aufgabenverteilung im Privaten ist wahrzunehmen und was es Frauen "kostet", Mutter zu sein, wenn verlässliche Kinderbetreuung und Schulbildung nicht mehr gesichert sind und zu Hause stattfinden muss.

In der Berufswelt wird schnell mit Kurzarbeit und Homeoffice reagiert , "Systemrelvante" Berufsgruppen (z.B. Verkäuferin, Erzieherin, Altenpflegerin) erhalten eine neue Bewertung - aber keine entsprechende Entlohnung.

Die Vielfalt der Auswirkungen der Corona-Pandemie, ist heute in der Gänze noch nicht abzusehen. Für alle wird es Aufgabe sein, sich den Herausforderungen im Beruflichen sowie im Privaten zu stellen. Im Folgenden finden Sie unter Links eine Auswahl relevanter Einschätzungen und Informationen.

Kontakt

Seibel, Monika
Telefon: 0281 207-2201
Büro: Wesel, Reeser Landstraße 31, Zimmer 101

Links