Fachseminar für Altenpflege

Das Fachseminar für Altenpflege (Altenpflegeschule) ist eine staatlich anerkannte Ausbildungsstätte, an der in dreijährigen Kursen Altenpflegerinnen und Altenpfleger ausgebildet werden.

Die Ausbildungsziele und Aufgabenbereiche während der dreijährigen Ausbildung sind im "Gesetz über die Berufe in der Altenpflege" vom 17.11.2000 und der "Ausbildungs- und Prüfungsverordnung für den Beruf der Altenpflegerin und des Altenpflegers" vom 26.11.2002 beschrieben und bieten die Grundlage für eine qualifizierte, interessante und perspektivenreiche Ausbildung.

Zugangsvoraussetzungen

Nach § 6 Bundesaltenpflegegesetz müssen Sie über folgende Zugangsvoraussetzungen verfügen, um bei der Vergabe der Ausbildungsplätze berücksichtigt werden zu können:

  • die gesundheitliche Eignung zur Ausübung des Altenpflegeberufes
  • sowie eine der folgenden Voraussetzungen:
    • der Hauptschulabschluss 10 oder ein als gleichwertig anerkannter Bildungsabschluss, sofern eine erfolgreich abgeschlossene, mindestens zweijährige Berufsausbildung oder die Erlaubnis als Altenpflegehelferin, Altenpflegehelfer oder Krankenpflegehelferin, Krankenpflegehelfer nachgewiesen wird;
    • eine andere abgeschlossene zehnjährige allgemeine Schulbildung.

Fortbildungen

1. Innerbetriebliche Fortbildungen
2. Fortbildungen zu pflegefachlichen Themen
3. Fortbildungen zur Praxisanleitung

Angebote zur innerbetrieblichen Fortbildung

Das Fachseminar bietet hausinterne Fortbildungen zu vielen pflegerischen und pflegenahen Themenbereichen an.

Hierzu gehören beispielsweise die Themen: Pflegeprozessplanung und -dokumentation, gerontopsychiatrische Betreuungskonzepte.

Die Themen werden Ihren Bedürfnissen und Erfordernissen entsprechend konzipiert und umgesetzt.

Fortbildungen zu pflegefachlichen Themen

Die jeweiligen Angebote stehen als Download zur Verfügung.

Fortbildungen zur Praxisanleitung

Das Angebot steht als Download zur Verfügung.

Veranstaltungsort:

Fachseminar des Kreises Wesel
Moerser Str. 163
47475 Kamp-Lintfort

Anfahrt
  • aus dem Norden kommend:
    Autobahn A 57 Ausfahrt 7 Rheinberg, an der Abfahrt nach links abbiegen B 510 Richtung Kamp-Lintfort.
    Nach ca. 2,5 km links abbiegen in die Prinzenstr., dann bis zur 2. Ampel (rechts McDonalds/Lidl) rechts in die Moerser Straße, kurz hinter der 1. Ampel rechts (Hinweisschild: Berufskolleg, Fachseminar, Stadthalle)
  • aus dem Süden oder Osten kommend:
    Autobahn A 57 bzw. A 42 im Ausfahrt 8 im Kreuz Kamp-Lintfort, an der Abfahrt rechts abbiegen Richtung Kamp-Lintfort L287.
    Nach ca. 2,5 km geradeaus an der 2. Ampel (rechts Opel, links Ford) links in die Moerser Straße, kurz hinter der 1. Ampel rechts (Hinweisschild: Berufskolleg, Fachseminar, Stadthalle)

Auf der linken Seite liegt ein Parkplatz, dem Fußweg zu den Schulgebäuden folgen, das Fachseminar befindet sich im ersten großen Gebäude auf der linken Seite

Kontakt

Nünninghoff, Carola
Telefon: 02842 911-690
Büro: Kamp-Lintfort, Moerser Str. 163
Gericke-Brüx, Angelika
Telefon: 02842 911-690
Büro: Kamp-Lintfort, Moerser Str. 163

Downloads

Links