Koordinierungsstelle Frühe Hilfen und Kinderschutz

Die Koordinierungsstelle Frühe Hilfen und Kinderschutz ist eine Beratungs- und Vermittlungsstelle des Kreisjugendamtes Wesel. Zum Team gehören zwei Sozialpädagoginnen und eine Familien- Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerin. Sie sind Ansprechpartnerinnen in allen Fragen rund um die ersten Lebensjahre Ihres Kindes ab Beginn der Schwangerschaft. Um den Bedürfnissen vor Ort gerecht zu werden und Unterstützungsangebote planen und weiterentwickeln zu können, gibt es multiprofessionelle kommunale Netzwerke sowie ein kreisweites Netzwerk.

Die Koordinierungsstelle Frühe Hilfen und Kinderschutz ist zuständig für die Kommunen Alpen, Hamminkeln, Hünxe, Neukirchen-Vluyn, Schermbeck, Sonsbeck und Xanten.

Die Städte Dinslaken, Kamp-Lintfort, Moers, Rheinberg, Voerde und Wesel verfügen über eigene Jugendämter.

Über die Frühen Hilfen hinaus werden Personen, die haupt- oder nebenberuflich mit Kindern arbeiten, in allen Fragen des Kinderschutzes gemäß § 8b SGB VIII (Sozialgesetzbuch - Achtes Buch) von einer Fachkraft beraten.

Im Online-Portal der Frühen Hilfen des Kreisjugendamtes Wesel sind vielfältige Angebote für junge Familien aufgeführt, die in den Kommunen verortet sind. Wichtige Informationen rund um das Thema Elternschaft finden Sie zudem in unserer Broschüre Kinder ganz stark – das Elternbegleitbuch des Kreises Wesel.

Kontakt

Bies, Martina
Koordinierungsstelle Frühe Hilfen und Kinderschutz
Telefon: 0281 207-7130
Büro: Wesel, Jülicher Straße 6, Zimmer 025
Mai, Ulrike
Koordinierungsstelle Frühe Hilfen und Kinderschutz
Telefon: 0281 207-7416
Büro: Wesel, Jülicher Straße 6, Zimmer 025

Downloads

Links