Nachhaltigkeit

Mädchen hält Weltkugel im Arm

Der Ansatz einer nachhaltigen Entwicklung verbindet wirtschaftliche Leistungsfähigkeit mit ökologischer Verantwortung und sozialer Gerechtigkeit. Von besonderer Bedeutung ist, dass die drei Aspekte (Ökologie, Ökonomie und Soziales) der Nachhaltigkeit dabei gleichberechtigt nebeneinander stehen. Die jetzige Generation der Menschheit trägt die Verantwortung für das Leben der zukünftigen Generationen, sowohl global im Sinne einer Verantwortung für die Gesamtbevölkerung auf der Erde, als auch lokal vor der eigenen Haustür.

Kontakt

Siebert, Catrin
Leiterin Fachstelle Europa und nachhaltige Kreisentwicklung
Telefon: 0281 207-2016
Büro: Wesel, Reeser Landstraße 31, Zimmer 016
Hülsken, Petra
Telefon: 0281 207-3016
Büro: Wesel, Reeser Landstraße 31, Zimmer 016

Links