Selbsthilfe-Kontaktstelle

Logo der Selbsthilfe-Kontaktstelle / ©Selbsthilfe-Kontaktstelle Kreis Wesel

Was ist Selbsthilfe?

Selbsthilfe bedeutet Verantwortung zu übernehmen für das eigene Leben. Selbsthilfegruppen entstehen, weil Menschen aus eigener Kraft und zusammen mit anderen ihre Lebenssituation verbessern wollen.

In Selbsthilfegruppen erfahren Menschen Verständnis, denn sie treffen Menschen mit ähnlichen Erfahrungen. Sie treffen sich regelmäßig, um Informationen und Erfahrungen auszutauschen, sich auszusprechen und sich gegenseitig zu unterstützen.

Gemeinsame Gespräche und Aktivitäten helfen dabei, die eigene Alltagssituation zu bewältigen.

Selbsthilfegruppen sind freiwillige Zusammenschlüsse von Menschen, die sich mit der gemeinsamen Bewältigung von Krankheiten, psychischen oder sozialen Problemen auseinandersetzen, von denen sie selbst oder als Angehörige betroffen sind. Selbstbestimmung und Selbstverantwortung bestimmen das Gruppenleben.

Selbsthilfegruppen sind kein Ersatz für medizinische, medikamentöse oder therapeutische Behandlungen. Sie bilden jedoch einen sinnvolle Ergänzung, um eine adäquaten Umgang mit der eigenen Erkrankung oder des Problems zu finden.

  • Suchen Sie eine Selbsthilfegruppe im Kreis Wesel?
  • Wollen Sie eine Selbsthilfegruppe gründen?
  • Interessieren Sie sich für Selbsthilfe allgemein?
  • Haben Sie eine Frage oder ein Problem und wissen nicht, ob eine Selbsthilfegruppe oder möglicherweise eine Beratungsstelle helfen kann?

... dann sind Sie hier richtig!

Die Selbsthilfe-Kontaktstelle ist die zentrale Anlaufstelle für alle Fragen zur Selbsthilfe im Kreis Wesel. Seit 2003 bietet sie Beratung, Unterstützung und Information für interessierte Bürgerinnen und Bürger, Selbsthilfegruppen und Fachleute
aus dem Gesundheits- und Sozialbereich.

Zu den Aufgaben der Selbsthilfe-Kontaktstelle zählen:

  1. Information über Selbsthilfe und Selbsthilfegruppen
  2. Vermittlung in bestehende Gruppen
  3. Verweis auf professionelle Hilfsangebote in der Region
  4. Unterstützung bei der Gründung einer neuen Selbsthilfegruppe
  5. Beratung von Selbsthilfegruppen bei organisatorischen Fragen und Gruppenkonflikten
  6. Kooperation mit Fachleuten aus dem Sozial- und Gesundheitsbereich
  7. Werbung für Selbsthilfe und Selbsthilfegruppen in der Öffentlichkeit

Unsere Angebote sind kostenlos, unabhängig und kompetent - wir freuen uns auf Sie!

Team Selbsthilfekontaktstelle
Dipl.-Pädagogin Sandra Tinnefeld, Dipl.-Pädagogin Ute Gieffers

K O N T A K T :

Der Paritätische Kreisgruppe Wesel
Selbsthilfe-Kontaktstelle Kreis Wesel

Hanns-Albeck-Platz 2
47441 Moers

Telefon: 02841 90 00 16
Telefax: 02841 90 00 20
E-Mail: selbsthilfe-wesel@paritaet-nrw.org

Die Sprechzeiten in Moers und Wesel entnehmen Sie bitte unserer Homepage:
www.selbsthilfe-wesel.de

Links