Wasserbehördliche Erlaubnis

Wasser - ein seltenes und kostbares Gut, das besonderen Schutz braucht. Insbesondere als Trinkwasser ist es für jeden einzelnen von uns unentbehrlich.

Neben dem Wohl der Allgemeinheit kann Wasser jedoch auch dem Nutzen einzelner dienen.

Aufgabe der Unteren Wasserbehörde ist es u. a.:

  • dafür Sorge zu tragen, dass dabei Beeinträchtigungen des Wasser (z. B. Verunreinigung oder nachteilige Veränderung) unterbleiben und
  • eine mit Rücksicht auf den Wasserhaushalt sparsame Verwendung des Wassers sicherzustellen.

Gesetzliche Grundlage sind hier insbesondere das Wasserhaushaltsgesetz (WHG) und das Landeswassergesetz (LWG).

Nach den Vorschriften dieser Gesetze bedarf eine Benutzung der Gewässer/des Grundwassers einer behördlichen Erlaubnis.

Sie können die Dienstleistungen nach verschiedenen Kriterien durchsuchen.

Kontakt

Eisfeld, Beatrix
Verwaltung
Telefon: 0281 207-2506
Büro: Wesel, Reeser Landstraße 31, Zimmer 506
Schmitz, Annette
Verwaltung
Telefon: 0281 207-3506
Büro: Wesel, Reeser Landstraße 31, Zimmer 506
Böhnke, Dietmar
Alpen, Schermbeck, Rheinberg
Telefon: 0281 207-2503
Büro: Wesel, Reeser Landstraße 31, Zimmer 503
Just, Kai
Kamp-Lintfort, Moers, Neukirchen-Vluyn
Telefon: 0281 207-2504
Büro: Wesel, Reeser Landstraße 31, Zimmer 504
Kempkes, Rainer
Dinslaken, Voerde
Telefon: 0281 207-3504
Büro: Wesel, Reeser Landstraße 31, Zimmer 504
Rähse, Udo
Hünxe, Wesel
Telefon: 0281 207-4504
Büro: Wesel, Reeser Landstraße 31, Zimmer 504