Arbeitswelt digital

Frau in Videkonferenz

Unsere Arbeitwelt erfährt gerade, dass Corona für viele Veränderungen sorgt: Neue Denkweisen, neue Arbeits- und Kommunikationsformen schaffen neue Perspektiven in der Unternehmenskultur. Geschwindigkeit und neue Technologien wirken wie ein "Brennglas" auf die Flexibilität der Arbeitswelt.

"Führung auf Distanz und virtuelle Besprechungskultur"

Über 50 Unternehmen erfuhren in einer Onlineveranstaltung am 18. Mai 2021 praxistaugliche Umsetzungstipps von Sibylle Stippler, Institut der deutschen Wirtschaft Köln e. V.. Sie stellte die konkreten Herausforderungen für Führungskräfte dar.

Praktische Lösungsmodelle diskutierten Nicola Lemken (Lemken GmbH & Co. KG, Alpen), Boris Sydorenko (Steuerberatung, Wesel) und Achim Klingberg (LASE Industrielle Lasertechnik GmbH, Wesel) aus ihren Unternehmen mit den Gästen.
Die Moderatorin Kathrin Mussmann, Impulsagenten Essen, unterstützt von Tarek Lababidi, führte mit kreativen Methoden durch die Veranstaltung. Im Downloadbereich wird eine Information zu der Veranstaltung angeboten.

Online-Umfrage: Vereinbarkeit von Beruf und Familie in Corona-Zeiten

An der Online-Umfrage „Vereinbarkeit von Beruf und Familie in Corona-Zeiten" Ende 2020 nahmen 163 Betriebe aus dem Kreis Wesel teil. Die EntwicklungsAgentur Wirtschaft, die Fachstelle Frau und Beruf und das Kompetenzzentrums Frau und Beruf Niederrhein freuen sich sehr über die hohe Beteiligung.

Durch Ihre Teilnahme und Ihr Feedback haben wir die Möglichkeit, unsere Unterstützungsangebote für Ihr Unternehmen hier im Kreis Wesel passgenau auszuarbeiten und Ihnen zukünftig anzubieten.

Klicken Sie hier, Klicken Sie hier, um direkt zu den Ergebnissen der Umfrage zu gelangen.

Vielen Dank für Ihre Mitwirkung.

Kontakt

Seibel, Monika
Telefon: 0281 207-2201
Büro: Wesel, Reeser Landstraße 31, Zimmer 101

Downloads

Links