Integration unternehmen!

Durch das Programm Integration unternehmen! wird die Schaffung neuer sozialversicherungspflichtiger Arbeitsplätze für Menschen mit Behinderungen geschaffen. Werden diese Arbeitsplätze in bereits bestehenden Integrationsunternehmen oder in gewerblichen Unternehmen und Kommunen als sogenannte Integrationsabteilungen geschaffen, kann eine investive Förderung und Beratung beantragt werden.

Die Förderung erfolgt durch das NRW-Arbeitsministerium gemeinsam mit den Landschaftsverbänden, die damit das Ziel verfolgen, Menschen mit Behinderung eine volle und gleichberechtigte Teilhabe am gesellschaftlichen Leben im Sinne der UN-Behindertenkonvention zu ermöglichen.

Kontakt

Rose, Ulrich
Telefon: 0281 207-3017 oder 02841 9999-6919
Büro: Moers, Genender Platz 1

Links