Fachkräfte (Unternehmen und Beschäftigte)

Landesinitiative zur Fachkräftesicherung

Die Fachkräfteinitiative ist durch das NRW-Arbeitsministerium gemeinsam mit Arbeitgebern, Hochschulen, Kammern, Arbeitsverwaltungen und Arbeitnehmervertretungen gestartet worden.

Verschiedene Programme und Beratungsangebote unterstützen das Landesziel, eine Fachkräftelücke möglichst nicht entstehen zu lassen und dem rechtzeitig entgegenzuwirken.

Die unterschiedlichen Förderbausteine des Landes richten sich an Beschäftigte, Unternehmen und Bildungsträger gleichermaßen:

Bildungsprämie des Bundes

Bildungsscheck NRW

Beratung zur beruflichen Entwicklung

 

Kontakt

85 EntwicklungsAgentur Wirtschaft (EAW)
Telefon: 0281 207-2022
Büro: Wesel, Reeser Landstraße 31