Themenrouten

Rheinradweg

Logo des Rheinradwegs

Der Rheinradweg begleitet einen der größten Flüsse Europas von der Quelle bis zu seiner Mündung über 1230 Kilometer. Der Radweg schließt sich an den „Erlebnisweg Rheinschiene“ an und führt von Duisburg bis in den niederländischen Teil.


Römer Lippe Route

Logo der Römer Lippe Route

Die Römer Lippe Route verbindet entlang der Lippe fünf Regionen in Nordrhein-Westfalen: den Teutoburger Wald, die Hellweg Region, das Münsterland, die Metropole Ruhr und den Niederrhein. Mit einer 295 Kilometer langen Hauptroute und 130 Kilometer Wegschleifen bietet die Römer Lippe Route eine Entdeckungsreise auf den Spuren der Römer und der Fluss- und Schifffahrtsgeschichte.


NiederRheinroute

Logo der NiederRheinroute

Die NiederRheinroute – die längste ausgeschilderte Radwanderroute in ganz Deutschland – erschließt mit einem Rundkurs und zahlreichen ausgeschilderten Verbindungswegen über mehr als 2000 Kilometer die gesamte Region Niederrhein.


Boxteler Bahn

Logo Boxtelbahn

Die „Boxteler Bahn Route“ führt über 155 Kilometer entlang der historischen Bahnverbindung vom niederrheinischen Wesel bis ins niederländische Boxtel. Informationstafeln im gesamten Streckenverlauf erzählen die spannende Geschichte der legendären Bahnstrecke, die als Teilstück der Fernverbindung von St. Petersburg nach London besonders zu Beginn des 20. Jahrhunderts große Popularität besaß.


3-Flüsse-Route

Logo 3 Flüsse Route

Die 3-Flüsse-Route führt über 163 Kilometer entlang reizvoller Flusslandschaften an Lippe, Issel und Niederrhein, sowie durch kleine Dörfer und Städtchen, die das rheinisch-westfälische Landschaftsbild prägen.


Via Romana

Logo der Via Romana

Die Via Romana lädt auf einer Rundstrecke von insgesamt 260 Kilometer zu einer Zeitreise durch 2000 Jahre Geschichte zwischen Xanten und Nijmegen in den Niederlanden ein. Sie führt die Radwanderer auf den Spuren der Römer durch die landschaftlich reizvolle Region des Niederrheins.


Rotbach-Weg

Logo des Rotbach-Weg

Der Rotbach-Weg begleitet den sich malerisch schlängelden Rotbach von seiner Quelle bei Bottrop bis zur Mündung in den Rhein bei Dinslaken mit einem Radwegenetz von ca. 130 Kilometern.


Erlebnisweg Rheinschiene

Logo des Erlebnisweg Rheinschiene

Der Erlebnisweg Rheinschiene setzt auf jeweils 160 Kilometer an beiden Seiten des Rheinufers den Rheinradweg von der Kreisgrenze bei Rheinberg-Orsoy und Dinslaken in südlicher Richtung bis nach Bonn/Bad Honnef fort.


Emscher Radweg

logo Emscherweg

Der Emscher Radweg begleitet den Fluss von seiner Quelle bei Holzwickede über 101 Kilometer quer durchs Ruhrgebiet bis zur Mündung in den Rhein bei Dinslaken.


Route der Industriekultur per Rad

logo Route Industriekultur

Die Route der Industriekultur per Rad zeigt die vielen grünen Seiten des Ruhrgebietes und ist die ideale südliche Verbindungsroute aus dem Ruhrgebiet in den Kreis Wesel.

 


100-Schlösser- Route

Logo der 100-Schlösser-Route

Die 100-Schlösser-Route lädt auf über 960 Kilometer zum entspannten Radeln durch das im Nordosten an den Kreis angrenzende Münsterland ein.


Oranier-Fahrradroute

Logo Oranier Route

Die 225 Kilometer lange Oranier Route führt Sie entlang einer malerischen und gut ausgeschilderten Strecke von Apeldoorn (NL) nach Moers. Dabei bietet sie zahlreiche Zwischenstopps- in Brummen, Rheden, Doesburg, Doetinchen, Zevenaar, ´s-Herrenberg auf niederländischer, in Emmerich am Rhein, Kleve, Bedburg-Hau, Kalkar, Xanten und Rheinberg auf deutscher Seite.


Hohe Mark Radroute

Logo Hohe Mark Route

Bestens ausgeschildert und gut zu erkennen an dem grünen Fahrrad verläuft die Hohe Mark Route auf knapp 310 Kilometer zwischen Isselburg und Olfen, Velen und Raesfeld. An Seen und Flüssen entlang, durch dicht bewachsene Kiefernwälder und vorbei an Burgen und Schlössern führt Sie der Radweg “Hohe Mark Route” in NRW durch eine der abwechslungsreichsten Landschaften im nördlichen Bereich des Naturparks Hohe Mark.


Baumkreisroute

Logo Baumkreisroute

Der etwa 42 Kilometer lange Rundkurs verbindet die 4 Landschaftspark-Städte Moers, Kamp-Lintfort, Neukirchen-Vluyn und Rheinberg und führt durch die niederrheinische Kendel- und Donkenlandschaft.

Kontakt

Klimeck, Eva
Telefon: 0281 207-3014
Büro: Wesel, Reeser Landstraße 31, Zimmer 014